Excite

YouTube goes Hollywood – Spielfilme bald legal zum streamen?

YouTube goes Hollywood - In nur wenigen Jahren hat sich das Videoportal YouTube zu einem der beliebtesten Websites des Internets entwickelt. Immer aber gab es auch Probleme bezüglich Urheberrechten und Copyrights, wenn User anonym neue Hollywood-Spielfilme oder Musikvideos hochgeladen hatten.

Nun denkt das zu Google gehörende Unternehmen YouTube ernsthaft darüber nach, genau dies zu legalisieren und künftig komplette Hollywood-Spielfilme kostenlos zur Verfügung zu stellen. Derzeit verhandelt YouTube deshalb mit mindestens einem großen Filmstudio aus Hollywood. Rechnen soll sich der Service dann ausschließlich über Werbung.

Bekannt wurden die Pläne gerade über das US-amerikanische IT-Portal Cnet. Ein genauer Termin steht zwar noch aus, sicherlich aber will Google schnell Nägel mit Köpfen machen, da Konkurrenten auf dem Markt schon weiter sind in dieser Beziehung. So ist das Videoportal Hulu.com von NBC und News Corporation schon mit einer ähnlichen Variante seit März 2008 am Start. Höchste Zeit also, dass auch YouTube Hollywood-Spielfilme auf seiner Seite anbietet.

Quelle: Netzeitung.de, Zdnet.de
Bild: NYTimes

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016