Excite

Yamaha MCR-040 und MCR-140 - Stereoanlagen, so bunt wie dein iPod

Mit der Yamaha MCR-040 und MCR-140 hat man gleich zwei Kompaktanlagen aus dem Hause Yamaha, die einen hervorragenden Klang mit einer äußerst modernen Optik vereinen. Das Besondere an den Stereoanlagen, sind erst einmal die Farben, denn die Geräte sind auffällig lackiert. Die Anlagen kommen jeweils in neun unterschiedlichen Farben, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Gerade in den grellen Farben wie Orange oder Babyblau springen einem das minimale Design und die exzellente Verarbeitung der Anlage geradezu an.

Technisch gesehen sind beide Anlagen sehr identisch. Beide besitzen einen CD-Laufwerk, UKW-Radio, sowie Anschlüsse für USB und Miniklinke. Das heißt Musik lässt sich also sowohl von externen Audioquellen, aber auch über einen USB-Stick abspielen. Bei dem MCR-040 ist noch ein iPod-Dock mit dabei, das den iPod auflädt und sofort mit der Wiedergabe starten kann, sobald der iPod eingedockt ist. Bei dem MCR-140 sieht die Sache noch einmal ein wenig anders aus, denn hier befindet sich Anstelle des Docks für einen iPod, ein Dock für einen Yamaha Air Wired Sender.

Den iPod befestigt man an den Air Wired Sender und schon lässt sich Musik auch abspielen, wenn der iPod gar nicht angedockt ist, sondern lose auf dem Tisch herumliegt. Der iPod wird damit auch gleich zur Fernbedienung der gesamten Anlage. Und wenn der iPod mal aufgeladen werden muss, gibt es noch die Fernbedienung aus dem Lieferumfang. Besonders schön bei einer Anlage in dieser Größe ist das ein Weck- und Einschlaftimer eingebaut ist. Damit kann man sich durch die Anlage in den Schlaf dudeln und morgens aufwecken lassen. Wer also einen iPod besitzt und schon lange auf der Suche nach einer passenden Dockingstation mit Zusatzfunktion ist, der sollte sich überlegen, ob er nicht bei der Yamaha MCR-040 oder MCR-140 zuschlägt.

Bild: Yamaha

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016