Excite

WWDC 2014 - Was Apple bei der Worldwide Developers Conference vorstellen könnte

WWDC 2014 - Apple könnte bei der Worldwide Developers Conference eine neue Notebooklinie, iOS 8, OS X10 10 und das iPhone 6 vorstellen.

Alljährlich schauen Apple-Fans gespannt auf die WWDC, eigentlich ist dies eine Entwicklermesse, aber der Konzern aus Cupertino stellt auch immer wieder interessante Neuerungen für User vor, auf der WWDC 2014 vom 2. - 6. Juni könnten dies das iPhone 6, iOS 8, OSX 10 10 und eine völlig neue Notebooklinie sein. Am nächsten Montag geht die Messe los.

WWDC 2014: Apple Notebooks

Vor allem die neuen Notebooks dürften wohl interessant sein. Apple möchte den Markt mal wieder umkrempeln und setzt auf eine neue Linie. 12 Zoll soll das Display haben und ein Lüfter wird nicht mehr benötigt. Mit einem neuen Trackback ist ein Anklicken nicht mehr nötig, die Eingabe wird durch ein reines Tippen veranlasst.

WWDC 2014: Apple iPhone 6

In diesem Jahr wird Apple wieder ein neues iPhone auf den Markt werfen. Auf der WWDC 2014 erwarten Experten zwar nicht unbedingt, dass alle Fakten zum iPhone 6 genannt werden. Aber das ein oder andere könnte durchsickern. So soll der Bildschirm 5,5 Zoll Diagonale haben. Mit weiteren News ist allerdings erst im Herbst zu rechnen. Trotzdem sind Entwickler schon fleißig dabei, Apps zu entwickeln.

WWDC 2014: Apple Betriebssysteme

Das vorherrschende Thema auf der WWDC 2014 werden aber die Betriebssysteme sein. Für Besucher gibt es eine Menge über iOS 8 und OSX 10 10 zu erfahren. "Syrah" ist der Codename für das neue Apple-Betriebssystem für Computer und Notebooks. Die Benutzeroberfläche wird geändert und einige Elemnte aus iOS 7 werden eingebaut. Und iOS 8 soll schneller werden und vor allem auf den Gesundheits und Fitnessmarkt abzielen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016