Excite

Wischtastatur Swype ist endlich im Play Store zu haben

Wer die Wischtastatur-Funktion Swype für sein Android-Smartphone nutzen wollte, dem blieb bisher nur der Weg über die Entwickler-Homepage. Dort gibt es die Beta-Version der Software zum Download. Doch damit ist nun Schluss, denn Swype gibt es nun auch im Play Store zu kaufen. Und für gar nicht mal so viel Geld.

Nur 79 Cent müssen bezahlt, um sich Swype aus dem Play Store zu holen. Es handelt sich dabei um die neue Version 1.5. Ab sofort kann dann also jeder über sein Display wischen, anstatt mühevoll zu tippen. Und der Preis ist wirklich sehr gut. Ähnliche Produkte wire Swiftkey kosten bis zu drei Euro.

In Swype 1.5 haben die Macher nun eine Funktion eingebaut, die ihnen die Möglichkeit, zu erkennen, wenn zahlreiche User bestimmte Wörter schreiben, die bislang nicht in der Wortvorhersage integriert sind. Diese werden dann im Nachhinein integriert. Die Funktion nennt sich "living language".

Swype integriert alle Gmail-, Twitter- oder Facebook-Kontakte, außerdem hat es ein Wörterbuch in der Cloud gespeichert. 60 Sprachen und 20 Dialekte sind anwendbar, sogar parallel. Außerdem stellt sich die Software voll auf die Eingabegebwohnheiten des Nutzers ein. Ein Kauf von Swype im Play Store kann also durchaus empfohlen werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016