Excite

Vorsicht Spionage-App: Whatsapp Sniffer

Für viele Menschen gehört das Surfen im Internet zur täglichen Routine. Doch nicht nur Emails werden immer populärer, auch Messenger Programme für Smartphones gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Dank des Programms WhatsApp gehören teure SMS schon Beinahe der Vergangenheit an. Doch mittels der App WhatsApp Sniffer können Sie ausgespäht werden.

Vorsicht in öffentlichen WLAN Netzen

Immer mehr Menschen nutzen öffentliche, WLAN Netze. Diese sogenannten HotSpots sind nicht nur in Deutschland beliebt, sondern vor allem auch im Urlaub. Denn hier lassen sich teure Roaming Gebühren sparen und Sie können mal eben zwischendurch einen Gruß an die Lieben daheim senden. Seitdem es WhatsApp gibt, ist dies noch einfacher geworden und Sie können Nachrichten, Fotos, Videos und Standorte in Sekunden mit Ihren Freunden teilen.

Doch genau in diesen öffentlichen WLAN Netzen lauert die Gefahr. Denn wenn Sie sich in einem Netz befinden, welches über keinen Passwortschutz verfügt, können fremde Personen in Ihre Nachrichten und Fotos stöbern. Durch die WhatsApp Sniffer App haben Dritte Zugriff auf alle umliegenden Smartphones, die den Messenger WhatsApp nutzen. Dadurch, dass dieser die Gespräche im sogenannten Klartext übermittelt, können Unbekannte diese in öffentlichen Netzen verfolgen.

So kann der Urlaubsgruß oder aber das Foto der neuen Bekanntschaft schnell ungebetene Zuschauer haben. All das passiert, ohne, dass Sie etwas davon mitbekommen. Besonders gefährdete Orte sind vor allem öffentliche Plätze, mit großen Menschenansammlungen, in denen eine relativ hohe Anonymität gewährleistet ist. Im Urlaub sind dies oft Cafe-Häuser oder lokale Bars, die das eigene WLAN als Service für Ihre Gäste anbieten und dieses jedoch nicht durch ein Passwort geschützt haben.

So können Sie sich schützen

Doch der WhatsApp Sniffer hat auch seine Grenzen. Sie können sich vor unliebsamen Mitlesern schützen, indem Sie öffentliche WLAN Netze nur in Anspruch nehmen, wenn diese passwortgeschützt sind. Alternativ empfiehlt sich für WhatsApp Nachrichten das WLAN-Modul am Smartphone zu deaktivieren und die Internetverbindung des Mobilfunkproviders zu nutzen. So sind Sie garantiert geschützt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016