Excite

Welche Programme für den Tablet PC iPad sind wirklich nützlich?

Neue Programme für den Tablet PC bieten die Möglichkeit, das Gerät in seiner Funktionstüchtigkeit noch deutlich aufzuwerten und mehrere Softwares aufzuspielen, die hier neue Perspektiven eröffnen. Gerade das iPad hat eine unglaubliche Auswahl an Apps, mit deren Hilfe sich die Fähigkeiten noch stark ausweiten können für den Nutzer.

Es gibt trotz des Marktführer – Status auch beim iPad noch Verbesserungspotential, welches durch neue Apps erst klar und bewusst wird. Bei diesem Tablet PC ist noch nicht einmal ein Taschenrechner von Anfang an installiert, das zeigt, wo noch Platz nach oben ist. Es gibt jedoch mehrere 100.000 Apps, die allein für diesen Computer programmiert wurden und die ganz auf die Auflösung des Super – Tablets spezialisiert sind.

Mit der Software von Air Video gibt es die Möglichkeit, auf allen Apple – Geräten schwer abspielbare Programme wie WMA umzuwandeln und das Material sichtbar zu machen. Wer sich für die kostenlose App entscheidet, hat hier jedoch nicht viel Spielraum. Wer 2,39 Euro bezahlt, kann hier aber loslegen. Für das iPad fehlt auch ein toller Kalender, mit dem miCal kommt man ganz wunderbar einfach zurecht und erhält per Fingerwisch stets die neuesten Einträge und Infos.

Ein witziges Programm unter den Spielen ist zum Beispiel Cut the Rope, hier muss man ein kleines Monster stets mit Süßigkeiten versorgen. Für das iPad ist dieses Spiel gratis. Eine tolle Möglichkeit, seinen Musikschatz zu erweitern ist Shazam, der angespielte Lieder erkennt und zuordnet. Ein tolles Programm für das iPad ist auch Office2 HD, damit kann man für 5,99 Euro Word – Dokumente und Co bearbeiten.

Quelle: Computerbild.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016