Excite

Was kann ein Tablet PC ? Unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten im Überblick

Mehr und mehr Konsumenten möchten sich mit einem mobil gut einsetzbaren Gerät ausstatten. Dabei ist die Entscheidung für die im Trend liegenden Tablet-PC oder Netbooks nicht einfach zu treffen. Tablet-PC und Netbook unterscheiden sich in Kosten, Bedienung, Haltung und Pflege deutlich. Das gegenwärtig als eines der besten Geräte geltende iPad 2 mit 64 GB Speicher, 3G-Modem und WLAN kostet um die 800 Euro.

Bei der Wahl von Tablet-PC oder Netbook lassen sich trotz zukünftig zu erwartender fallender Preise schnell einige hundert Euro fehl investieren. Die Beantwortung der Frage, was kann ein Tablet PC, erleichtert in jedem Fall eine Kaufentscheidung.

Der Tablet PC ist ein vollausgestatteter PC, dessen Größe sich auf ein Blatt DIN-A4 beschränkt. Zudem ist er von geringerem Gewicht als ein Laptop. Für einen Tablet-PC spricht das berührungsempfindliche Display und die Bedienung mittels eines Stifts, wodurch er zum idealen Begleiter in Besprechungen und auf Reisen wird.

Ein herausragendes Merkmal eines Tablet PC ist, dass die handschriftliche Bearbeitung und Versendung jeglicher Dokumente und E-Mails möglich ist. Das oftmals anzutreffende Microsoft-Betriebssystem sichert die Kompatibilität von Anwendungen auf der Basis Windows XP. Der Tablet PC kann als Hauptrechner eingesetzt werden, da es um einen vollausgestatteten Computer handelt und nicht um einen PDA-Taschencomputer.

Die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern gewinnt an Effektivität, da sich handschriftliche Dokumente gemeinsam verwenden lassen. Nutzer eines Tablet PC können individuelle und internationale Einstellungen vornehmen. Dadurch wird es gleichermaßen für Links- als auch Rechtshänder effektiv nutzbar.

Um den Ansprüchen hinsichtlich der gewünschten Mobilität gerecht zu werden, verfügen die Tablet PC über WLAN. Einige ermöglichen das Surfen im Internet mit einer SIM-Karte per UMTS / HSPA. Hinzu kommt oftmals noch die GPS-Funktion für die Navigation oder zum Geotaggen von Fotos.

Die Einsatzmöglichkeiten für Tablet-PCs sind außerordentlich vielseitig. In Krankenhäusern dienen sie bei Visiten der Einblicknahme in elektronische Patientenakten. Bei Präsentationen oder Seminaren ersetzt ein Tablet-PC in Kombination mit einem Videoprojektor Whiteboards und Tageslichtprojektoren. Microsoft Office Power Point unterstützt beispielsweise das Schreiben, Zeichnen und Markieren direkt in einer aktuellen Bildschirmpräsentation.

In Konferenzen oder Verkaufsgesprächen sorgen Tablet-PCs dafür, dass sich das Notebookdisplay nicht mehr zwischen den Gesprächsteilnehmern befindet. Zu den Einsatzgebieten gehört auch der Outdoor-Bereich. Robuste Tablet-PCs finden in der Notfallmedizin Anwendung.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016