Excite

Videowettbewerb zur Bundestagswahl bei YouTube

Mit dem Videowettbewerb "Mach Dein Kreuz!" (oder "Mach Dein X!") will der Videokanal YouTube junge Menschen und Hobbyfilmer dazu begeistern, ihr Wahlrecht bei der Bundestagswahl wahrzunehmen. Wer mitmachen möchte, muss nur einen kurzen Film bei YouTube hochladen. Die Botschaft des Videos sollte lauten: Mach Dein Kreuz!

Schauspielerin Wolke Hegenbarth und Regisseur Zoran Bihac, der Musikvideos für die Fantastischen Vier und Tokio Hotel drehte, sind die Paten des Video-Wettbewerbs. Sie stellen "Mach Dein X" auf dem eigens dafür eingerichteten YouTube-Kanal vor. Und zeigen interessierten Filmemachern, wie es gehen könnte. Die beiden wählen unter allen Einsendungen den Gewinner aus.

Wolke Hegenbarth und Zoran Bihac erklären die Spielregeln

Wie der Film im Endeffekt aussieht, ist egal. Der Fantasie sollen keine Grenzen gesetzt werden. Es kann ein lustiger Clip sein, ein Monolog, sportliche Betätigungen oder ein Musikvideo. Hauptsache, die Message kommt rüber: "Mach Dein X!" Das fertige Produkt einfach auf der YouTube-Seite hochladen. Und schon ist man dabei.

Mitmachen lohnt sich. Es gibt eine Menge zu gewinnen. Zum Beispiel eine Reise für zwei Personen nach Berlin zum Deutschen Bundestag. Oder eine Kamera sowie Laptop. Die eingesandten Videos kann sich übrigens jeder anschauen. Und bewerten. Daumen hoch, wenn der Clip gefällt, oder eben Daumen runter. Hauptsache, die Botschaft kommt bei YouTube rüber: "Mach Dein X!"

Ein Slackliner macht sein Kreuz

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016