Excite

Versace goes Smartphone

Das exklusive Modelabel Versace macht sich nun auf dem Smartphone- und Handymarkt breit und bringt ein edles Smartphone raus. Das glamouröse Luxushandy wird Versace Unique heißen. Und dem Namen getreu wird es einzigartig sein. Es ist nämlich nur sehr schwer zu kriegen und kostet eine Stange Geld.

Zusammen mit der Modelabs Group hat Versace das edle Stück designt. Laut der Modezeitschrift Elle würde das Luxus-Smartphone alle essentiellen Funktionen für den professionellen und privaten Gebrauch vereinen. Es wurde von Hand aus den edelsten Materialien gefertigt. Das Handy gibt es entweder in pink, lila oder schwarz.

Im Produktionsstandort Frankreich machten sich Designexperten daran, die glamourösen Telefone an der Frontseite aus High Tech-Keramik und feinstem Lack mit 18-karätigem Gelbgold oder rostfreiem 316L Stahl zu verzieren. Die Rückseite besteht aus feinstem, handgefertigtem Leder. Dort sieht man das berühmte Medusa-Emblem, das Markenzeichen von Versace. Das Display ist aus Saphir-Kristallglas und absolut kratzresistent.

Auch technisch ist das Versace-Luxushandy von ganz edlem Charakter. Die LG-Technologie ist auf dem neuesten Stand. Es ist ausgestattet mit 3G, UMTS, Email-Client, 5-Megapixel-Kamera, Media Player, Dolby Mobile Surround Sound Technologie für beste Klang-Qualität (MP3 und Video) und 30 Stunden Akku-Laufzeit. Diese Luxus-Ausstattung sollte es auch haben. Denn das Versace Unique, dass es nur bei ausgewählten Juwelieren oder in den Versace-Flagshipstores weltweit gibt, kostet schlappe 5.000 Euro.

Bild: livinginsingaporetoday.com, Website Versace

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016