Excite

UnderCovers: Neue Sex-App sagt, was der Partner im Bett gern machen will

  • Screenshot iTunes

Worauf stehen Frauen im Bett am meisten? Und Männer, worauf stehen sie im Bett wirklich? In einer Partnerschaft kann und sollte man eigentlich darüber reden können. Nicht alle aber trauen sich das - zu groß it die Angst vor der Reaktion oder davor, den anderen zu verletzen.

Nicht jeder Mensch ist verklemmt, aber für alle, die nicht unbedingt offen über ihre sexuellen Wünsche mit ihrem Partner reden möchten, für den gibt es nun die Sex-App UnderCovers. Dort können Mann und Frau herausfinden, ob sich die Wünsche mit ihrem oder ihrer Liebsten vielleicht überschneiden. Die Application läuft komplett anonym, man muss nicht mal drüber reden, nur machen.

Das Programm funktioniert ähnlich wie Tinder. Mann und Frau werden 99 ausgefallene Sex-Abenteuer vorgestellt und jeder muss dann entscheiden, ob er bzw sie Spaß daran hätte oder nicht. Das könnte dann Sex im Park sein, oder auch Rollenspiele. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das gute bei UnderCovers ist, dass der Partner nicht mitbekommt, wenn einem eine ausgefallene Sex-Praktik gefällt.

Denn beiden wird nur ein sogenanntes Match angezeigt, genau so wie bei Tinder. Wenn Mann und Frau auf "Ja" klicken, dann bekommt der jeweilige Partner bescheid darüber, dass es passt. Alles andere fällt unter den Tisch. Also bleiben auch peinliche Diskussionen, wenn zum Beispiel die Frau mal gerne S/M machen möchte oder einen Dreier bevorzügen würde, der Mann darüber aber entsetzt wäre. Er bekommt es ja nicht mit, ob seine Partnerin bei den jeweiligen Praktiken auf "Ja" geklickt hat.

Stefan Moll heißt der Mann, der sich die UnderCovers App ausgedacht hat. Während seines Studiums hatte er die Idee. Geholfen hat ihm sein Mitbewohner Jan Kroschinski. Zusammen arbeiteten sie an einem Konzept, basierend auf dem Prinzip von Tinder und einen Buch über Sexualität in der Partnerschaft. Entwickelt wurde die dann von Strahinja Kupusinac und Miloš Đuran aus Serbien. Sie stießen zu dem kleinen Start-Up aus Köln hinzu. Und auch wenn sie nur über Skype oder E-Mail kommunizieren, können diese vier Herren nun den Sex in der Partnerschaft mit der Sex-App UnderCovers revolutionieren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016