Excite

Twitter Duell: Ashton Kutcher gewinnt gegen CNN

Neues in Sachen Ashton Kutcher und Twitter, denn nun hat der Ehemann von Demi Moore das Duell mit dem Nachrichtensender CNN um die ersten eine Million Fans für sich entschieden. Kutcher wollte nach Angaben von Focus die Nummer Eins im Microblogging Netzwerk Twitter werden. Dazu musste er allerdings die jetzige Nummer Eins vom Thron stoßen und dass war nunmal der Sender CNN.

Ashton Kutcher hat letzte Woche in einer Videobotschaft verkündet, dass er noch vor dem Sender die Marke von eine Million Mitlesern erreichen wolle. Gleichzeitig kündigte er an, dass wenn er gewinnen sollte, er dem Chef des Nachrichtensenders, Ted Turner, einen Klingelstreich spielen werde.

Ashton Kutcher über Twitter und CNN


Der Sender hat daraufhin reagiert und seinen Talkmaster Larry King ebenfalls in einer Videobotschaft antworten lassen. King richtete Kutcher mit einem Augenzwinkern aus, dass Kutcher nicht in derselben Liga spielen würde, wie der Sender CNN und Ted Turner ihm Bisons vor die Haustüre stellt, wenn er mit Klingelstreichen droht.

Larry Kings antwortet Ashton Kutcher


Interessant ist, dass das Twitter Profil 'cnnbrk' unter dem Namen 'CNN Breaking News' bis vor Kurzen noch komplett von einer Privatperson geführt und dann von CNN übernommen worden ist. Nun hat Ashton Kutcher das Kopf-an-Kopf Rennen um die ersten eine Million Leser bei Twitter für sich entschieden, so daß man darauf gespannt sein darf, wie sein Klingelstreich ausfallen wird.

Bild: www.ashtonkutcher.org, CNN

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016