Excite

Torrent von GTA5 verseucht: 18 GB Viren und Malware

"Grand Theft Auto V" (umgangssprachlich: GTA5) begeistert weltweit Gamer auf den Plattformen PS3 und Xbox 360 - PC-Gamer müssen sich noch gedulden und werden mit einem fiesen Torrent voller Viren und Malware bestraft.

Über 250 Millionen ließen es sich die Macher von Rockstar North kosten und liefern mit GTA5 den bisher detailreichsten Teil der Serie ab. Prognosen zufolge könnte GTA5 allein im ersten Erscheinungsjahr geschätzte 1,5 Milliarden Dollar einspielen und somit zum aktuell erfolgreichsten Titel auf dem Videogamemarkt werden.

PC-Gamer müssen voraussichtlich bis zum ersten Quartal 2014 auf das PC-Release von GTA5 warten. Ungeduldige googeln gern vorab nach inoffiziellen Vorversionen oder Beta-Releases - und finden derzeit einen 18 GB großen Torrent namens "GTA 5 Full PC Game + Crack".

Hat man den umfangreichen Torrent "GTA 5 Full PC Game + Crack" durch die Leitung gequetscht, erwartet den sehnsüchtigen Gamer nach dem Entpacken ein echt wirkendes Installationsprogramm. Führt man es zu Ende, folgt der Schock: zahlreiche Viren, Malware und andere Schädlinge überfluten den Computer!

Sicherlich trifft die fiese Hacker-Masche mit falschen Torrents unbedarfte Internetuser nicht zum ersten Mal, doch der authentische Aufwand sprengt in diesem Fall längst bekannte Dimensionen. Eine riesige Datei, deren 18 Gigabyte dem Original umfänglich nahe kommen und ein Setup-Programm, das selbst nach dem Entpacken des Torrents einen erfolgreichen Download vermuten lässt.

Die Macher von Rockstar North halten sich bislang mit einem offiziellen Releasedatum für die PC-Version bedeckt. Gerüchten zufolge soll es im ersten Quartal 2014 soweit sein. Das Weihnachtsgeschäft ist dann zwar vorüber, aber die PlayStation 4 lag unter zahlreichen Weihnachtsbäumen und Rockstar Games kann mit "Grand Theft Auto V" die Gamer an PC und PS4 bescheren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016