Excite

Tim Burton: Kurzgeschichte 'Cadavre Exquis' über Twitter

Unter dem Titel 'Cadavre Exquis' lädt Tim Burton dazu ein, sich per Twitter beim Schreiben einer Kurzgeschichte zu beteiligen. Als Storytelling Projekt dreht sich die Geschichte um Burtons Figur 'Stainboy'. Der bekannte amerikanische Autor, Produzent und Regisseur versteht das Projekt als 'Exquisite Corpse', also eine Geschichte, die von vielen Teilen und Mitwirkenden zusammengesetzt wird.

Mit dem Hashtag '#BurtonStory' kann man sich noch bis zum 6. Dezember an dem 'crowd-sourced tale' beteiligen. Aber natürlich werden nur die besten Tweets zur Geschichte hinzugefügt. Auf der Homepage von Tim Burtons 'Cadavre Exquis' sind unter 'All Submissions' auch alle Tweets einsehbar. Man kann so oft twittern wie man will, die einzige Voraussetzung ist, dass sich die 140 Zeichen auf die vorherige Zeile beziehen.

Tim Burton ist ja bekannt für seine visionäre Herangehensweise. Vielleicht entsteht am Ende so sogar ein Drehbuch für einen neuen Kinofilm. Das Projekt ist im Zuge des Toronto International Film Festivals, das am 26. November stattfindet, entstanden. Im Rahmen dessen wird es auch eine umfassende Burton-Retrospektive des MoMA New York geben, die das Werk des 62-Jährigen ehrt. So werden nicht nur seine Filme, sondern auch Kollagen, Bilder, Texte und vielleicht auch schon 'Cadavre Exquis' zu sehen sein.

Quelle/Bild: burtonstory.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016