Excite

The Legend of Zelda: Skyward Sword

Mit The Legend of Zelda: Skyward Sword kehrt eine der beliebtesten Spielreihen von Nintendo mit einem zweiten Teil auf die Wii zurück. Wer Twilight Princess sehnlichst erwartet hatte und sich von der Steuerung mit der Wiimote begeistert zeigte, wird auch bei dem neuen Teil nicht enttäuscht werden.

Das Spiel erfordert Wii MotionPlus und übersetzt die Bewegungen vollständig auf den Spielcharakter Link. Damit macht der Kampf mit den zahlreichen Gegnern, auf die man im Königreich Hyrule trifft, gleich doppelt Spaß. Mit der Wiimote bedient man nach wie vor das Schwert, während man mit dem Nunchuk sein Schild zückt und hält.

Mit der genauen Steuerung sind auch die Attacken in verschieden Varianten und filigraner ausführbar. Entsprechend dem Gegner muss der Angriff angepasst werden und entweder horizontal oder vertikal erfolgen. Zusätzlich zu den Waffen und Accessoires aus dem ersten Teil für die Wii, kommen bei Skyward Sword zum ersten Mal Peitsche, lenkbare Flugkäfer und die Möglichkeit vor, Bomben über den Boden zu rollen.

Das Spiel wurde bereits auf der E3 in Los Angeles vorgestellt. Auf der Gamescon hatten deutsche Fans, die erste Möglichkeit das neue Zelda Spiel anzutesten. Wer zuhause geblieben ist, muss auf jeden Fall bis 2011 warten, bis er das Spiel kaufen kann. Bei den Erfolgen der Vorgänger ist aber jetzt schon garantiert, dass das neue The Legend of Zelda: Skyward Sword sich ebenfalls so gut verkaufen wird.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016