Excite

Testvergleich Drucker: Welches Gerät hält was es verspricht?

Beim Testvergleich für Drucker steht an erster Stelle das Laser-Modell Samsung SCX-4833FD, das die Bestnote 1,0 erhielt. Grund dafür liegt an der einfachen und praktischen Bedienbarkeit des Geräts. Außerdem ist er ein schneller Gefährte, der in einer Minute 31 Seiten problemlos druckt. Ein Nachteil des Samsung Druckers ist allerdings, dass er nicht in Farbe drucken kann.

 

Den zweiten Platz Testvergleich für Drucker belegt HP OfficeJet Pro 8500A. Die Note 1,1 erhielt der Tintenstrahldrucker auf Grund seiner sauberen Arbeit bei Scan- und Kopiervorgängen. Zudem ist sein Display leicht bedienbar, so dass man keine Nerven beim Drucken verliert. Auch seine Kompaktheit und der Preis spielten bei der Bewertung eine Rolle.

 

Mit der Note 1,4 wurde das Modell Stylus SX525WD von Epson bewertet. Der handliche Drucker besitzt eine USB-, WiFi- und LAN-Schnittstelle, was sogar kabelloses arbeiten möglich macht. Ein weiterer Vorteil bei diesem Epson-Modell ist, dass das Display Fotos und Grafiken zeigt bevor sie ausgedruckt werden. So kommt es zu keinem Fehldruck. Außerdem arbeitet er bei Farbdrucken sehr präzise und ist für einen günstigen Preis, der bei etwa 120 Euro liegt, zu haben. Für den privaten Bedarf ist dieser Drucker auf jeden Fall empfehlenswert.

 

Auch der Epson Stylus Photo PX820FWD gehört zu den Testsiegern mit der Bewertung von 1,5. Seine Druckqualität ist hervorragend, er arbeitet beim Scannen, Kopieren oder Drucken sehr schnell und ist durch das Touchscreen einfach zu bedienen. Der Canon Pixma MG8150 ist besonders für Fotofans eine Empfehlung wert. Beim Testvergleich schnitt er mit der Note 1,7 ab. Sehr stark arbeitet er bei Farbdrucken, aber auch bei einfachen Kopien und Scanarbeiten kann man über das Gerät nicht meckern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016