Excite

Telekom ködert Kunden mit Vorbestellungen für das iPhone5

Der Hype um jede neue Generation von Apples iPhone wird von Mal zu Mal größer und wohl auch absurder. Nun können sich interessierte Kunden der Telekom exklusive Reservierungen für das iPhone 5 geben lassen, dabei hat Apple selbst das Gerät noch nicht einmal angekündigt, offiziell also gibt es das Smartphone der fünften Generation also noch gar nicht.

Doch die Telekom plant schon das große Geschäft und will zudem Engpässe bei der Lieferung zum Zeitpunkt der Markteinführung vermeiden. Dafür aber haben sich die Leute von der Telekom einige Winkelzüge einfallen lassen, um sich für alle Eventualitäten zu wappnen. In dem gesamten Angebot, das höchst wichtig 'Premieren Ticket' heißt, und das offiziell auch gar nicht so beworben wird...

Neu- oder Bestandskunden müssen für das exklusive Angebot einen neuen Vertrag abschließen und darin explizit erklären, nicht das iPhone 4 haben zu wollen. Da aber das iPhone 5 noch nicht einmal angekündigt ist, wird es in dem Angebot auch nicht namentlich erwähnt. Die Telekom aber verspricht offensichtlich jedem, der ein solches 'Premieren Ticket' die rasche Auslieferung des begehrten Telefons.

Großbestellungen aber sind nicht möglich, pro Person wird nur eine Vorbestellung entgegen genommen. Experten rechnen damit, dass Apple die neuste Generation seines Telefons im Oktober vorstellen könnte, wann allerdings der Verkaufsstart in Deutschland sein wird, darüber kann nur sehr vage spekuliert werden. Wer jedoch schon einmal den exklusiven Duft einer iPhone 5-Vorbestellung genießen will, der kann ja mal bei der Telekom nachfragen...

Quelle: Focus.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016