Excite

Tablet PC Touchscreen Test - Halten die Displays das, was sie versprechen?

Einem Tablet PC Touchscreen Test unterziehen derzeit viele Tester die Branchenführer im Bereich der Tablet Computer in jedem Jahr. Dabei fällt dann auf, wo die Schwächen liegen und wie sie sich zeigen. Auch darauf sollten sich die Kunden beziehen, wenn sie sich für neue PCs interessieren und die Leistungen testen möchten. Ganz oben auf der Liste der wichtigen Leistungen bei einem Touchscreen steht die Schnelligkeit der Reaktion.

Mit nur wenigen Fingerzeigen muss es optimal möglich sein, alle Informationen weiterzugeben und zusätzlich noch eine schnelle Reaktionszeit zu verlangen. Denn mit wenigen und leichten Bedienmöglichkeiten ist man ganz schnell dabei, wie spielend mit dem Tablet PC umzugehen und vergisst die Technik, die sehr komplex ist und dahinter steht. Mit einem Windows – Tablet oder einem Android und dem bekannten iPad ist man gut dabei, doch nicht alle sind in ihrer Leistung vergleichbar.

Ganz vorne bei der fragilen Technik rund um den Touchscreen kann das Apple iPad am Besten abschneiden, das sehr gute Display reagiert ungemein schnell und überzeugt zudem durch klare Kontraste und Farben und ist aus verschiedenen Blickwinkeln einsehbar. Doch auch das HTC Flyer UMTS kann in verschiedenen Punkten überzeugen und hat ebenfalls ein gutes Display zu bieten.

Wenn man das Flyer Tablet dreht, ist das Drehen des Screens überaus flüssig und geschmeidig, stellt man bei der Anwendung fest. Die Navigation ruckelt nur dann leicht, wenn zum Beispiel im Android – Menü gearbeitet wird. Etwas schlechter wird das RIM BlackBerry Playbook bewertet und auch das Galaxy Tab P1000 von Samsung kommt mit dem iPad nicht ganz mit.

Quelle: Chip.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016