Excite

Suchmaschinenoptimierung - Top platziert bei Google & Co

Egal, ob eine private oder eine geschäftliche Webseite, eine gute Platzierung bei Google steigert die Besucherzahlen. Denn viele Nutzer greifen über Google, Yahoo und viele weitere Suchmaschinen auf Seiten zu. Egal, ob aktuelle Modetrends oder ein Pizza-Lieferdienst in der Nähe, für viele verschiedene Dinge wird eine Suchanfrage gestartet. Eine Suchmaschinenoptimierung der Webseiten hilft dabei, dass die eigene Homepage möglichst weit oben in den Treffern erscheint.

Professionelle Hilfe engagieren

Die Suchmaschinenoptimierung oder englisch auch Search Engine Optimization, kurz SEO, basiert auf den gängigen HTML-Standards. Bereits beim Erstellen der Webseite können Inhalte, aber auch Meta-Inhalte, die nur von der Suchmaschine ausgelesen werden, bereits optimiert werden. Dazu zählen auch Formatierungen und Überschriften, ebenso wie die Struktur der Links oder Tags.

Für Suchmaschinen müssen Keywords angegeben werden. Diese entsprechen den Suchanfragen der Nutzer, z.B. also 'Lieferdienst Köln'. Hilfsmittel wie Datenbanken oder auch die Google AdWords geben nicht nur verwandte Begriffe zum jeweiligen Keyword, sondern auch die durchschnittliche Anzahl der monatlichen Suchanfragen an.

Oft werden auch Texte einer Teilseite speziell für Suchmaschinen erstellt: Dieser Schreibstil wird durch die Suchmechanismen von Google und Co. vorgegeben. Da die Algorithmen der Suchmaschinen immer wieder angepasst werden, ändern sich auch die Regeln für das Schreiben. Daher werden Webseiten nicht nur einmal, sondern meist regelmäßig optimiert.

Darüber hinaus können z.B. auch Linkpartner gefunden werden, um sich in einem thematischen Bereich besser positionieren zu können. Da es zahlreiche Möglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung gibt und sich diese Vorgaben vielfach ändern, ist es für Laien oder Unternehmen ratsam, professionelle Hilfe zu engagieren. Von der SEO Agentur in München bis nach Hamburg, gibt es in jeder Region und größeren Stadt mittlerweile Profis, welche Webseiten optimieren.

Gerade für Unternehmen lohnt es sich, die eigene Homepage zur Suchmaschinenoptimierung in Auftrag zu geben. Auf diese Weise können Anfragen gesteigert werden. Auch Online Shops können direkt von der besseren Positionierung bei Google, Yahoo, Bing und Co. profitieren. Zwar gibt es auch viele Tools und Hilfsmittel, um die eigene Webseite zu optimieren, doch verfügen SEO Agenturen über ein viel weitreichenderes Fachwissen.

Die Richtlinien beachten

Bei der Suchmaschinenoptimierung gibt es nicht nur zahlreiche Suchmechanismen, sondern auch Richtlinien der jeweiligen Webseiten zu beachten. Denn Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Bing haben eigene Richtlinien, an die sich Webmaster zu halten haben. Es gibt durchaus unerlaubte Verfahren in der SEO, welche dazu führen können, dass die Seiten doch wieder ans Ende der Suchliste befördern, sie als SPAM kennzeichnen oder zu einer dauerhaften Löschung aus dem Suchmaschinen-Index führen können. Daher ist es ratsam, eine professionelle Agentur zu Rate zu ziehen, welche die eigene oder die Unternehmens-Homepage optimiert.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016