Excite

Die am meisten gestreamten Musiker auf Spotify: Rihanna belegt Platz 1

  • Getty Images

Der Musikdienst Spotity ist der am meisten genutzte Streaming-Dienst weltweit und dabei hören die User vor allem Rihanna. Die Sängerin aus Barbados wird weltweit von allen weiblichen Acts am häufigsten gestreamt. Spotify veröffentlichte jetzt die Top Ten der am meisten gestreamten Künstlerinnen. Und obwohl Rihanna im letzten Jahr kein Album herausgebrachte, liegt sie ganz vorn.

Die Sängerin ist damit das zweite Jahr in Folge auf Platz 1. In 2013 brachten ihr weniger ihre eigenen Songs den Spitzenplatz, sondern Features mit anderen Künstlern wie A$AP Rocky oder Eminem. Aber auch ihre eigenen Songs werden nach wie vor rauf und runter gestreamt. "Stay" von ihrem letzten Album "Unapologetic" lief sehr erfolgreich. Und auch "Cheers! Drink to that" vom 2010er-Album "Loud" wurde oft gestreamt.

Es läuft also nach wie vor sehr gut für Rihanna. Sie ließ andere Stars wie Katy Perry, Beyoncé oder Lady Gaga weit hinter sich. Und da Spotify die Nummer 1 unter den Streamingdiensten ist, kann man das schon als klare Aussage über den Erfolg der Sängerin aus Barbados werten. Und bald wird ein neues Album von ihr auf den Markt kommen, dann geht es gleich nahtlos weiter mit dem Streamen.

Aber nicht nur im Musikbusiness ist die 26-Jährige weit vorn dabei, auch ihre Kinokarriere kommt mehr und mehr in Schwung. Bald ist sie in dem animierten Dreamworks-Film "Home" neben Stars wie Jennifer Lopez, Jim Parsons und Steve Martin zu hören. Aber am liebsten hören Fans die Stimme von Rihanna noch bei ihrer Musik.

Top 10 der am häufigsten gestreamten Künstlerinnen

  1. 1. Rihanna
  2. 2. Katy Perry
  3. 3. Lana Del Rey
  4. 4. Beyonce
  5. 5. Pink
  6. 6. Lady Gaga
  7. 7. Taylor Swift
  8. 8. Ellie Goulding
  9. 9. Florence + The Machine
  10. 10. Miley Cyrus

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016