Excite

Spotify: Musik auf Facebook?

Facebook möchte sein Angebot in Zukunft noch weiter ausweiten und plant offenbar eine Kooperation mit dem schwedischen Musikdienst Spotify. User auf dem Social Network sollen also neben den schon bekannten Inhalten demnächst auch dort Musik streamen und hören können.

Und Mark Zuckerbergs Netzwerk will sich gar nicht lange Zeit lassen damit. Schon in zwei Wochen soll es los gehen. Laut dem Magazin 'Forbes' soll auf Facebook demnächst das Logo von Spotify erscheinen und darüber können Nutzer dann Musiktitel anhören. Das berichtet jetzt FOCUS online.

Der schwedische Musikdienst wurde 2008 gegründet. Per Streaming bietet Spotify die Releases zahlreicher Plattenfirmen an. User können sich die Songs dann im Internet anhören. Eine Begrenzung gibt es dabei nicht. Das Problem bei Spotify ist, dass es nicht auf der ganzen Welt zu erreichen ist.

Momentan gibt es den Musikdienst nur in Finnland, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden und Großbritannien. In Deutschland ist Spotify bisher noch nicht zu erreichen. Mit der Integration des Musikdienstes im Social Network erhofft sich Facebook eine Erweiterung der eh schon riesigen Userzahl von 600 Millionen.

Bild: androidear.com, dailyroutine

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016