Excite

Sony Tablets mit außergewöhnlichem Design

Besucher der Internationale Funkausstellung 2011 in Berlin machten große Augen, denn auf der offiziellen Pressekonferenz von Sony hat die japanische Firma zwei Tablets vorgestellt, die durch außergewöhnliches Design bestechen. Das Tablet S erinnert an eine Zeitung, das Tablet P dagegen eher an eine PlayStation Portable.

Der Blog basicthinking ist begeistert. 'Endlich traut sich mal einer was', heißt es dort in Anlehnung an das Design der beiden Sony-Tablets. Und tatsächlich: Dem japanischen Hersteller kann man wirklich nicht vorwerfen, sich beim Design an die Vorgaben des iPad gehalten zu haben.

Wie eine aufgeschlagene Zeitung wirkt das Tablet S. Es wiegt nur knapp 600 Gramm und lasse sich deswegen besonders gut halten. Von der Seite erinnert es eher an ein MacBook Air von Apple. Der Bildschirm hat die ungewöhnliche Größe von 9,4 Zoll, Android 3.1 treibt das Tablet an. Es soll wohl im September zu kaufen sein und 500 Euro kosten.

Das Tablet P dagegen ist auffaltbar und hat einen Doppelscreen. Der Starttermin für dieses Sony-Tablet wurde mit November 2011 angegeben, kosten soll es um die 600 Euro. Auch hier ist Android 3.1 installiert, die beiden Screens haben eine Größe von je 5,5 Zoll. Mit diesen beiden Tablets setzt Sony gerade die IFA 2011 in Erstaunen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016