Excite

Sony Digitalkameras: 3D-Digitalkamera Cyber-shot WX5

Mit der Cyber-shot WX5 hat Sony eine weitere Digitalkamera für Hobbyfotografen auf den Markt gebracht, die trotz ihrer geringen Abmessungen hochwertige Bilder liefert. Im Vergleich zu Digitalkameras mit integrierter Optik liefert das Weitwinkel-Objektiv der Sony WX5 weitaus detailliertere Bilder mit natürlichen Farben, die sich durch geringes Bildrauschen hervorheben. Selbst bei schlechten Lichtverhältnissen sorgt der Exmor R CMOS-Sensor der Sony Digitalkameras für gestochen scharfe Aufnahmen mit 12,2 Millionen Megapixeln.

Sony Digitalkamera mit üppiger Ausstattung

In Sachen Komfort wurde bei der Cyber-shot WX5 nicht gespart. Die Digitalkamera von Sony verfügt über einen zuverlässigen Bildstabilisator und ist auch für Schnappschüsse im sensiblen Brennweitenbereich von 24 bis 120 Millimetern gewappnet. Zahlreiche Motivprogramme, ein Schwenkpanorama und eine Mehrfach-Winkel-Option, in der die WX5 die Tiefendaten digital berechnet, runden die Ausstattung der Digicam ab. Auch die Aufnahme und Komprimierung von Full-HD-Clips mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln stellt mit der Sony Digitalkamera kein Problem dar.

DSLR-Qualität und 3D-Panorama

Die Sony Digitalkameras aus der WX5 Baureihe haben aber noch mehr Spielereien zu bieten, die für ambitionierte Fotografen von Interesse sein dürften. Wer keine Lust hat, seine sperrige DSLR-Ausrüstung permanent bei sich zu tragen, wird sich über die hohe Dynamik und den Unschärfe-Effekt bei Porträtaufnahmen mit Hintergrund freuen. Dank „3D Sweep Panorama“ lassen sich mit der Cyber-shot WX5 durch horizontales oder vertikales Schwenken der Kamera plastische Bilder erzeugen, die an jedem 3D-fähigen Fernseher oder über eine Playstation 3 in Kombination mit dem 3D Photo Viewer betrachtet werden können.

Scharfes Display und schnelle Serienfotos

Damit der Nutzer das Motiv nicht aus dem Auge verliert, ist die WX5 mit einem 2,8 Zoll großen Display ausgestattet. Verschlusszeit und Blende werden automatisch von der Sony Digitalkamera geregelt – die Lichtempfindlichkeit hingegen kann manuell eingestellt werden. Bei sage und schreibe zehn Bildern pro Sekunde im Serienbildmodus geht kein Detail verloren. Wird die Kamera im Anschluss zur Seite geneigt, werden die Serienbilder nacheinander abgespielt. Die Cyber-shot WX5 ist eine kompakte und leichte Alleskönnerin mit Camcorder-Qualitäten, die in fünf trendigen Farben erhältlich ist. Die versierte Sony Digitalkamera ist mittlerweile schon für knapp 200 Euro zu haben.

Quelle: chip.de, netzwelt.de, computerbild.de
Bild: Sony

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016