Excite

Sony Bloggie Touch MHS-TS20K fotografiert und filmt für das Internet

Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeiten ihre Video- und Fotoaufnahmen über das Internet Freunden und Familie zugänglich zu machen und die HD-Fun-Kamera Bloggie Touch von Sony ist die entsprechende Kamera dazu. Im letzten Jahr waren die ersten drei Kameras der Reihe auf den Markt gekommen. Im November kommt nun das Update der Reihe, die auch wieder mit dem 360 Grad Rundum-Blick ausgestattet ist.

Im genaueren bedeutet es, dass die Kamera durch einen mitgelieferten 360-Grad-Linse, die aufgesetzt werden muss, eine Panorama-Aufnahme der Umgebung machen kann. Das funktioniert sowohl mit Fotos, als auch mti Videos. Aufgenommen wird dabei ein Bild, das auf dem Rechner roh angeschaut, aussieht wie ein Kreis. Mithilfe der Software Picture Motion Browser wird ein Panorama-Bild errechnet, aus dem dann auch die gewünschten Ausschnitte ausgewählt werden können.

Aber auch im normalen Betrieb macht die Kamera eine gute Figur. Die Aufnahmen haben 1920 x 1080 (30p) Full-HD Qualität und filmen im MP4-Format, Auch während der Videoaufnahmen ist das Fotografieren mit 12,8 Megapixeln möglich. Das aufgezeichnete und fotografierte Bildmaterial hinterlegt die Kamera auf den internen Speicher von acht Gigabyte. Das reicht für vier Stunden Videos und natürlich Unmengen an Fotos.

Im Gegensatz zum Vorgänger hat man ein lichtstarkes Objektiv zusammen mit einem Exmor CMOS Bildsensor in die Kamera integriert. Dadurch sind auch Aufnahmen in dunklen Innenräumen möglich und damit gute Partyaufnahmen. Damit hat man auf das Feedback der ersten Generation reagiert, denn die Kameras waren gerade bei dunklen Innenräumen ziemlich schwach auf der Brust. Zusätzlich gibt es einen neuen Makro-Modus für scharfe Objekte bei einer Mindestentfernung von zehn Zentimetern und ein speziell für Weitwinkelaufnahmen geeigneter Autofokus.

Schließt man die Kamera an den Rechner an, startet die Software zur weiteren Bearbeitung der Aufnahmen, die es einem ermöglicht, die eigenen Filme sofort auf beliebte Plattformen wie YouTube, Facebook oder Flickr zu posten. Oder man nutzt mit Personal Space den persönlichen Speicherplatz den Sony den Käufern der Kamera zur Verfügung stellt. Dort kann man ebenfalls Aufnahmen hochladen und auch per Direktlink zum eigenen Account auch über das Internet anschauen.

Mit einem Preis von 229 Euro ist die Kamera noch erschwinglich. Wer sie allerdings kaufen möchte, wird im Elektronikmarkt seines Vertrauens nicht fündig werden, denn die Kamera wird nur über den Online-Handel vertrieben. Die Bloggie™ Touch MHS-TS20K ist die perfekte Kamera für die Internetgeneration und ist ab November in den Farben Schwarz, Silber und Pink erhältlich.

Bild: Sony

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016