Excite

So.cl - Microsoft öffnet Studentennetzwerk bzw. die Social Suchmaschine

Da hat doch tatsächlich ohne großes Tamtam und irgendwelchen Ankündigungen ein neues Social Network das Licht erblickt: So.cl (ausgesprochen 'Social') von Microsoft steht seit Sonntag allen zur Verfügung und soll nicht in Konkurrenz zu Facebook & Co stehen. So erfolgt die Anmeldung zum Beispiel auch via Windows-Live-Account oder Facebook.

Drei Monate lang wurde So.cl im geschlossenen Beta-Modus an drei Universitäten (New York, Syracuse und Washington) getestet und richtet sich nun an alle, vor allem aber an Studenten: "Das Projekt So.cl der Fuse Labs nimmt jetzt alle interessierten Anwender auf", so ein Microsoft-Sprecher. Man wolle damit "die Zukunft gemeinschaftlichen Lernens erforschen, insbesondere an jüngeren Leuten."

Mit dem Dienst können Nutzer sich mit anderen Studenten austauschen, gemeinsam lernen und die eigene Suchmaschine nutzen. Dafür hat Microsoft natürlich Bing bei So.cl integriert. In die Eingabezeile am oberen Rand kann man direkt ein Thema eintippen oder man klickt alternativ auf einen der vielen Vorschläge, die So.cl auf der Startseite unterbreitet: Von "Music", "Movies" über "Food" und "Travel" bis hin zu "Tech" und "Science" sind hier zahlreiche Interessen vertreten.

Die Suchabfragen werden gespeichert und können von anderen Nutzern eingesehen werden. Dafür ist natürlich eine spezielle Zustimmung aus Datenschutzsicht notwendig. Nutzer mit ähnlichen Interessen können also damit gefunden werden und ein Austausch wird möglich. Microsoft hat sich also zum Ziel genommen, Menschen mit den gleichen Suchanfragen zu vernetzen.

Und welche Funktionen bietet So.cl noch? Es verfügt unter anderem über eine Funktion namens "Eselsohr" (Bookmarklet), die wie Facebooks Empfehlungen funktioniert. Auf Beiträge anderer kann man außerdem in Form von Tags und Kommentaren reagieren. Als Besonderheit gilt außerdem die Option, eine "Video-Party" zu erstellen – das ist eine Art von Clip-Abspielliste, die sich von mehreren Nutzern gleichzeitig bearbeiten und abspielen lässt.

Microsoft besteht darauf, So.cl nicht als Bing-Produkt oder Facebook-Konkurrenz zu verstehen, sondern als experimentelles Projekt in Kooperation mit Bildungseinrichtungen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016