Excite

So hält der Smartphone Akku länger

Die neusten Handys können viel, aber dartuner leidet oft der Smartphone Akku, denn er leistet jede Menge Arbeit: Musik oder Videos abspielen, Apps aktualisieren und dann noch ständig im Internet surfen. Irgendwann blinkt die Anzeige und der Batterie ist leer. Doch mit einigen Tipps und Tricks kann man das schnelle Ersaufen des Akkus vermeiden.

Tipps und Tricks für mehr Energie

Die neusten Handys können viel, aber dartuner leidet oft der Smarthphone Akku, denn er leistet jede Menge Arbeit: Musik oder Videos abspielen, Apps aktualisieren und dann noch ständig im Internet surfen.

Irgendwann blinkt die Anzeige und der Batterie ist leer. Doch mit einigen Tipps und Tricks kann man das schnelle Ersaufen des Akkus vermeiden. Einige Handys sind bekannt dafür, dass ihr Akku nach einem Tag leer ist. Andere Anbieter werben mit einem lang anhaltendem Smartphone Akku.

Doch wenn das Telefon viel leisten muss, ist auch der Akku schnell verbraucht. Da hilft dann nur noch eine Steckdose und kleine Tricks, wie man Akku sparen kann. Dazu gehört, das Display automatisch ausschalten oder dimmen zu lassen. Vor allem die großen Displays ziehen viel Energie. Am besten in den Einstellungen das automatische Ausschalten einstellen.

Mutli-Tasking beim Handy raubt dem Elektrogerät viel Energie. Wer die Apps hinter einander ausführt und regelmäßig die Apps schließt, spart am Ende Energie. GPS-Programme wie Navigationsprogramme oder Bluetooth sind die Energie-Fresser schlecht hin und sollten unbedingt nach dem Gebrauch geschlossen werden.

Des Weiteren sollte das Handy sowie die Batterie nicht zu heiß laufen. Wer das Gerät immer schön kühl hält, hat mehr vom Akku. Ein anderer Trick ist die automatische Netzwerksuche auszuschalten, wenn man unterwegs ist und auf ein mobiles Netzwerk vom Tarifanbieter zurückgreift. Das Smartphone sucht sonst ständig nach Wlan-Netzen, was die Batterie beansprucht.

Eine andere Möglichkeit, Energie zu sparen, ist in den Flugmodus zu schalten. Wer unterwegs ist und das Handy nicht braucht, kann es für die Zeit in den Flugmodus schalten und den Akku schonen. Auch wenn sich der Akku dem Ende neigt, ist diese Methode die Effektivste.

Kostenlos Akku-Apps

Natürlich gibt es mittlerweile auch schon Apps, die den Smartphone Akku schonen und beim Energie sparen helfen. Dazu gehört beispielsweise die kleine Gratis-App 'Juice Defender'. Diese überwacht die Funktionen auf dem Handy und sorgt, dass nirgendwo unnötig Strom verbraucht wird. Auch die App 'Tasker' merkt sich die Einstellungen und schaltet Programme aus, die nicht genutzt werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016