Excite

Sinkt das Google Nexus 7 im Preis?

Mit dem Android-Tablet Nexus 7 sorgt Google seit der Veröffentlichung ordentlich Erfolge. Man nimmt es mit der Konkurrenz von Amazon und versucht Apple und dessen iPad mit niedrigeren Preisen zu schlagen. Und die sollen noch weiter runtergehen, wenn man der Website androidnext.de glauben darf.

Dort heißt es, dass Google sein Tablet mit dünnerem und gleichzeitig preiswerterem Display ausstatten möchte. Dieses heißt Glass-Film-Film (GFF) und wird von der Firma O-Fim Tech produziert. Die Auslieferungen an die Hersteller des Google Nexus 7 sollen schon begonnen haben. Im ersten Quartal sollen diese dünneren Tablets dann in den Läden stehen.

Und weil die Produktion preisgünstiger ist, kann der Preis des Nexus 7 nach unten gedrückt werden. Angeblich soll das derzeit 199 Euro teure Tablet dann für 149 Euro zu haben sein. Manche behaupten sogar, ein Preis von 129 Euro sei möglich und die DigiTimes geht sogar davon aus, dass es sogar bis 99 Euro herunter geht. Dass es bald ein Tablet mit einem zweistelligen Europreis von Google geben wird, diese Gerüchte halten sich ja schon länger.

Allerdings weist androidnext.de darauf hin, dass diese Infos von Digitimes stammen und dieser Informant sei nicht der Zuverlässigste. Wir müssen also abwarten, wie sich die Preisspirale beim Google Nexus 7 entwickelt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016