Excite

SimCity 5 für Mac ab Juni

Mac-User, die gerne SimCity spielen dürfen sich jetzt freuen. Publisher Electronic Arts hat den offiziellen Starttermin von SimCity 5 für Mac bekannt gegeben. Am 11. Juni ist es soweit, dann haben auch Nutzer eines Apples die Möglichkeit, die Städtesimulation zu spielen. Für PC-User geht das ja schon länger, seit Anfang März.

    http://www.simcity.com/de_DE

Mac-User müssen warten

Es wurde aber auch langsam, Mac-User wurden von EA nun lange genug hingehalten. Der Publisher hat seinen Plan, die Versionen für Mac und PC über den Haufen geworfen und Apple-User guckten in die Röhre. Zwei Monate müssen sie ab jetzt aber trotzdem noch warten, bevor die Städtebausimulation über den Bildschirm mit dem Apfel läuft.

Als klar war, dass es mit einem gleichzeitigen Start nichts wird, erklärte der Publisher von SimCity 5, dass es noch im Frühling soweit sein wird. Damit halten sie zumindest Wort, auch wenn der Juni eher wie ein Sommermonat wirkt, gehört er offiziell zum Frühling. Der Grund für die Verspätung ist, dass die Entwicklungsarbeiten mehr Zeit in Anspruch nahmen, als ursprünglich geplant gewesen war.

Für den PC ging es schneller, aber große Freude löste das unter den Usern nicht aus. Den von Anfang an waren die Origin-Server überlastet. Dazu wird SimCity 5 mit einem Online-Zwang geliefert, den viele Spieler für überflüssig und nervig halten.

Nun sind alle gespannt, wie die Version für den Mac wohl einschlagen wird. Als Box im Handel gibt es sie jedenfalls nicht zu kaufen. Sie kann nur über Origin downgeloadet werden. 59,99 Euro wird SimCity 5 für den Mac kosten, berichtet giga.de.

Kostenlose Version dazu

In einer anderen Version müssen Mac-User 79,99 Euro auf den Tisch legen. Dafür gibt es dann aber auch noch Städtesets aus britischen, französischen und deutschen Städten mit dazu. PC-User, die schon eine Version von SimCity 5 haben, bekommen eine für den Mac gratis dazu. Für Mac-User gilt dann das gleiche.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016