Excite

Sharp Quattron 3D: 4 Farben für die dritte Dimension

Mit der Einführung der vierten Farbe hat die Sharp Quattron 3D Modellreihe das Heimkinoerlebnis revolutioniert. Neben den Farben Rot, Grün und Blau werden nun auch gelbe Subpixel eingesetzt, was sich gerade bei der Darstellung von Gelb-, Gold und Brauntönen bemerkbar macht. Die Edge-LED-Hinterleuchtung sorgt zusätzlich für eine gleichmäßige und vollständige Ausleuchtung des Bildschirms, damit dem 3D-Erlebnis im trauten Heim nichts mehr im Wege steht. Aber auch im zweidimensionalen Bereich sind die Sharp Quattron 3D Modelle spitze.

Eine Bildwiederholfrequenz von 200 Hz sorgt für ein neues Seherlebnis im Heimkino, das auch akustisch von einem integrierten 15-Watt-Subwoofer unterstützt wird. Der erweiterte Farbraum der Sharp Quattron 3D Flatscreens liefert satte Schwarztöne und strahlende Farben. Egal ob SD oder HD-Inhalte, die Bilder überzeugen selbst beim Fernsehen über DVB-C oder DVB-T mit scharfen Konturen und glasklarer Optik. Videos in FullHD und Blu-Ray-Inhalte stellt der 46-Zoll große Sharp LC-46LE925E in beeindruckender Schärfe dar.

Auch bei den Schnittstellen hat Sharp nicht gespart. Insgesamt stehen vier HDMI-Ports, eine Schnittstelle für USB, ein VGA-/Komponenten-Signaleingang und eine Netzwerkschnittstelle stehen zur Anbindung an optionale Hardware bereit. Über Letztere kann man mittels eines WLAN-Sticks, der ebenso im Lieferumfang enthalten ist wie eine komfortable 3D-Shutter-Brille, kabellos Dateien aus dem heimischen Netzwerk an den Flatscreen übertragen. Jedoch gilt dies nur für die gängigen Mediaformate JPEG, MP3 und DivX.

Rein optisch überzeugt der Sharp Quattron LC-46LE925E durch die elegante und schlanke Bauweise, die der ausgeklügelten Ausleuchtung des FullHD-Fernsehers zu verdanken ist. Ein silberner Rahmen und Elemente aus schwarzem Klavierlack vermitteln das Bild eines überdimensionierten iPads. Wer auch zuhause nicht auf 3D-Action und Surround-Sound wie im Kino verzichten möchte, für den lohnt sich ein Test der Sharp Quattron 3D-Technologie. Das Modell Sharp LC-46LE925E mit einer Bildschirmdiagonale von 117 Zentimetern ist für kanpp 2300 Euro im Handel erhältlich.

Quelle: chip.de, golem.de Bild: Sharp

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016