Excite

Sexting - was ist das?

Sexting - das Wort kursiert seit einiger Zeit durch die Medien, zeitgleich wird von einer großen Gefahr für Jugendliche gesprochen - aber was ist das eigentlich genau?

Worterklärung Sexting

Das Wort Sexting setzt sich zusammen aus den Worten "Sex" - die Bedeutung ist klar - und "Texting" - das steht für Kurznachrichten, beispielsweise eine SMS. Zusammengesetzt bedeutet "Sexting" soviel wie "Multimedia-Nachrichten mit explizit sexuellen Inhalten versenden". Es handelt sich hierbei meist um Fotos oder auch kurze Video-Clips, die (meistens) Jugendliche von sich selbst machen um diese dann an Freunde, Bekannte usw versenden. Die Teens zeigen dabei viel nackte Haut und /oder explizite Posen.

Eltern entsetzt - Datenschützer besorgt

Während sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen köstlich dabei amüsieren und die Sexting-Botschaften vor allem als Spiel wahrnehmen, sind die Eltern meist völlig entsetzt. Zu recht, denn auch Datenschützer sind besorgt. Aber weniger weil die Jugendlichen ihre Sexualität ausleben, sondern eher weil der Umgang von Jugendlichen mit den Internetmedien meist viel zu sorglos geschieht. Wer von den Kids macht sich schon Gedanken darüber, was eigentlich mit solchen Nachrichten passiert und wo sie gespeichert werden?

Snapchat und Co.

Internet-Dienste wie Snapchat gaukeln vor, dass Nachrichten einfach wieder verschwinden. Wer nämlich seine kleinen Botschaften über Snapchat austauscht, der sieht ein Bild oder Video nur für einige Sekunden auftauchen, dann verschwindet es wieder vom Bildschirm des Smartphones . Aber ist das Bild dann auch wirklich einfach weg?

Natürlich nicht! Und in Zeiten, in denen so wahnsinnig viel über Abhöraffairen und Datenspeicherung gesprochen wird, sollte eigentlich klar sein, dass das gar nicht der Fall sein kann. Trotzdem sind sich viele, die Sexting betreiben, nicht gänzlich über die Problematiken bewusst. Aufklärung ist also absolut wichtig!

Aufklärung ist wichtig!

Auf der Internetseite techfacts.de kann man sich ausführlich informieren. Hier findet man nochmal eine Zusammenfassung zur Frage "Was ist Sexting" und es gibt viele Infos zur Zielgruppe, zu den Portalen über die Sexting betrieben wird, zu den Problematiken die Sexting mit sich bringt sowie Tipps und Schutzmaßnahmen, welche die Jugendlichen zumindest vor allzu großen Schäden bewahren können.

Es ist wirklich wichtig, dass Eltern - aber auch Lehrer und Schulen - auf die Thematik aufmerksam machen und die Jugend aufklären darüber, was Sexting eigentlich ist! Wer jung, energiegeladen und unerfahren ist, kann die Folgen eventuell gar nicht richtig abschätzen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016