Excite

Gerüchte um das Samsung Galaxy S4

In der Welt der Technik und Elektronik ist vielleicht nichts so spannend wie neue Modelle von Smartphones oder PCs aller Art. Deswegen schauen Technik-Freaks derzeit auch gespannt in Richtung Samsung, denn dort soll das Galaxy S4 schon ziemlich weit in der Planung sein. Das Smartphone-Flagschiff der Koreaner soll sogar in der nächsten Woche vorgestellt werden.

Aber nicht zu früh freuen, bisher handelt es sich nur um Gerüchte. Denn wie weit Samsung mit seinem S4 ist, das wissen wohl nur die Techniker, die daran bauen, selbst. Allerdings soll es auf der CES 2013 spannend werden. Die Messe, die vom 8. bis zum 11. Januar in Las Vegas stattfindet, soll der Ort sein, an dem eine Vorab-Version des Galaxy S4 vorgestellt wird. Das jedenfalls berichtet der Blog androidnext.de. Diese Präsentation soll aber hinter verschlossenen Türen und unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Vor allem Journalisten sollen keinen Zutritt bekommen.

Lediglich Vertreter der Mobilfunkbranche sollen das neue Smartphone zu Gesicht bekommen. Der Vice Chairman von Samsung Jay Lee möchte dies höchstpersönlich vornehmen. Angeblich soll er bereits in Las Vegas eingetroffen sein. Dies wäre kein Novum bei dem koreanischen Konzern. Auch das Galaxy S3 wurde auf diesem Wege präsentiert. Und zwar auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona.

Dazu ranken sich einige Gerüchte um das neue Smartphone. Angeblich soll es einen Quad Core-CPU Exynos 5440 mit 4 ARM-v15-Kernen haben. Weiter wird gemutmaßt, dass der Bildschirm fünf Zoll groß sein soll, mit einem Super AMOLED-Screen mit 1080p. Was davon wahr ist, wird die Zukunft zeigen, wir sind jedenfalls sehr gespannt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016