Excite

Samsung Plasma: der 3D-TV PS50C7790

Gerade bei besonders großen Bildschirmdiagonalen haben Plasma-Geräte entscheidende Vorteile, wie der Samsung Plasma PS50C7790 beweist. Die Farben und Schwarzwerte sind satter und natürlicher, außerdem sind die Panels im Vergleich zu LCD-Panels nicht so blickwinkelabhängig, was gerade bei Filmabenden mit Freunden von Vorteil ist. Aber der 50-Zoll Plasma von Samsung hat noch mehr zu bieten ? dank 3D-Unterstützung zaubert der PS50C7790 auch räumliche Bilder ins heimische Wohnzimmer.

Damit das Bild auch in hellen Wohnzimmern nicht blass und trübe erscheint, hat Samsung seinen Plasma-Fernseher mit einem Real Black Filter ausgestattet, der einströmendes Licht absorbiert und Reflexionen vermeidet. Außerdem wird zusätzliches Licht von innen ausgestrahlt, um den Kontrast zu erhöhen und die Darstellung von echten Schwarztönen zu ermöglichen, die bei LCD-Geräten oftmals blass und grau wirken. So liefert der Samsung Plasma auch bei Tageslicht scharfe Konturen und authentische Farben auf einem 127 cm großen Bildschirm, der dank einer Bildwiederholrate von 600 Hz im Subfield Modus dafür sorgt, dass Kopfschmerzen ausbleiben.

Mittels eines leistungsstarken 3D-Chips liefert der Samsung Plasma PS50C7790 in Kombination mit einer passenden Shutter-Brille räumliche Bilder selbst bei herkömmlichen Sendungen. Die hauseigene Technologie kommt mit allen gängigen 3D-Standards zurecht und liefert realistische Darstellungen bei geringem Stromverbrauch ? der integrierte Eco-Sensor passt die Hintergrundbeleuchtung des PS50C7790 an das Umgebungslicht an und sorgt so für ein optimales Bild zu jeder Tageszeit. Damit die Bilder auch bei rasanten Kamerafahrten ohne Ruckler, Doppelkonturen und Wischer dargestellt werden können, sorgt der Motion Judder Canceller für flüssige Wiedergabe ohne Qualitätsverlust.

Für uneingeschränktes Fernsehvergnügen sorgen ein integrierter DVB-T, DVB-C und DVB-S2-Tuner, die auch mit HD-Inhalten zurechtkommen. Der Stromverbrauch ist mit 150 Watt im Energiesparmodus moderat und liegt deutlich unter den Werten älterer Plasma-Fernseher. Auch das Design des 30 kg schweren und extrem flachen Flatscreens kann sich sehen lassen. Dank USB-Aufnahmefunktion lassen sich Fernsehprogramme  sogar in HD-Auflösung aufzeichnen. Wer sein Heimkino mit dem Samsung Plasma PS50C7790 krönen möchte, muss für das günstige 3D-Wunder im Maxi-Format mittlerweile nur noch 1200 Euro berappen.

Quelle: cnet.de, testberichte.de, satvision.de

  • Quelle:
  • Samsung

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016