Excite

Samsung macht Apple Konkurrenz

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat nun Samsung mit dem 16 mm flachen Notebook 900X3A die Aufmerksamkeit der Besucher gewonnen. Neueste Technologie und ansprechendes Design könnten das Gerät zu einem Erfolg werden lassen.

Für sein superflaches Notebook verwendet Samsung die neueste CPU-Generation von Intel, genannt Sandy Bridge. Der Intel Core i5 2537M ist 1,4 Gigahertz schnell, mit Turbo sogar 2,3 GHz. Weitere technische Details: 4 GByte DDR3-RAM, eine 128-GByte-SSD, Gigabit-Ethernet, WLAN nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth 3.0.

Nur 1,35 Kilogramm wiegt das Samsung 900X3A, das Maße von 32,9 mal 22,7 mal 1,63 Zentimeter hat. Das Gehäuse besteht aus Duraluminium. Diese Aluminiumlegierung besticht durch besonders hohe Festigkeit, berichtet zdnet.de. Ein 6-Zellen-Akku soll bis zu sieben Stunden Laufzeit sichern.

Samsung verwendet Windows 7 Professional als Betriebssystem und möchte damit den Kampf um den Thron mit dem Mac Book Air eröffnen. Beide Notebooks haben fast identische Maße. Auch leistungsmäßig dürften sie sich nicht viel tun, obwohl Apple noch auf Intel-Technik der vorherigen Generation setzt. Das Samsung 900X3A wird ab dem 21. Februar zu haben sein und 1.599 Euro kosten.

Bild: Samsung 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016