Excite

Samsung M7600 Beat DJ – Das Handy für Hobby DJs

Mit dem M7600 Beat DJ von Samsung kommt ein weiteres Handy auf den Markt, dessen Schwerpunkt auf Musik liegt. Das M7600 ist ein Touchscreen-Handy und folgt damit dem Trend auf dem Handy-Markt, der durch Apples iPhone eingeleitet worden ist.

Das Display ist 37 x 61 Millimeter groß und nutzt OLED Technik, was zu einer hohen Bildqualität führt und die Reaktionszeiten extrem kurz hält. Zu den Besonderheiten des Gerätes gehört ein A-GPS Empfänger, so dass eine satellitengestützte Positionsbestimmung möglich ist. Entsprechende Software für eine Navigation ist aber nicht mit dabei. Dafür können mithilfe der integrierten Software Google Maps bei Internetzugang Routen bestimmt werden.

Groß soll das Gerät allerdings im Bereich Musik sein und so stattet Samsung sein Gerät mit Lautsprechertechnik von Bang & Olufsen aus. Dafür schwächelt das Gerät beim Sound über die Kopfhörer, so dass Musikliebhaber, mit den integrierten Außenlautsprechern weitaus mehr Freude haben dürften, als über Kopfhörer. Da macht Nokia definitiv einen besseren Job. Dafür können zwei Personen gleichzeitig Musik hören, weil das Gerät mit zwei 3,5 Millimeter Klinkenbuchsen ausgestattet ist, wobei sich eine Buchse am Gerät und die andere an der Fernbedienungseinheit befindet.

Ein schönes Gimmick sind die DJ-Funktionen des Gerätes. So lässt sich Musik mithilfe des Touchscreens Scratchen. Ein durchaus netter und kurzweiliger Zeitvertreib. Des Weiteren bietet das Gerät auch die Möglichkeit zwei der insgesamt vorhandenen zehn Filter auf die Lieder zu legen und damit zu verändern. Wem gefällt, was er fabriziert hat, kann sein Werk auch direkt im Gerät aufzeichnen und weiterverschicken.

Das Gerät ist außerdem mit HSDPA ausgestattet, was einen schnellen Zugriff auf das Internet ermöglicht, allerdings fehlt die Möglichkeit auf WLAN Netze zuzugreifen. Das Handy verfügt über einen internen Speicher von 90 Megabyte, der aber von Werk aus so gut wie vollständig belegt ist. Als externe Speicher wird eine Micro-SD Karte in der Größe von einem Gigabyte mitgeliefert. Der externe Speicher lässt sich aber auf bis zu 16 Gigabyte vergrößern.

Das M7600 Beat DJ glänzt also mit einer Fülle von Ausstattungsmerkmalen, ist aber durch den schlechten Kopfhörersound als Musikhandy nicht optimal. Wer also nicht nur ab und zu unterwegs Musik hört und ganz bewusst ein Handy mit guter Soundqualität sucht, sollte nach einer Alternative suchen. Wem die Soundqualität egal ist, also sein Handy nur selten zum Musik hören über Kopfhörer nutzt und vor allen Dingen ein leichtes und gut aussehendes Handy benötigt, darf beim M7600 Beat DJ von Samsung getrost zugreifen.

Bild: Samsung Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016