Excite

Samsung Galaxy S5: Angeblich Fingerabdruck-Scanner

  • adrianisen / YouTube

Nur noch wenige Tage, dann stellt das Samsung das lange erwartete Galaxy S5 vor und die Gerüchte reißen nicht ab, angeblich soll das Smartphone einen Fingerabdruck-Scanner im Home Button integriert haben. Damit würde es stark an das iPhone 5S von Apple erinnern. Und eigentlich scheut Samsung solche Nachbauten vom großen Konkurrenten aus Cupertino.

Es gab Spekulationen, dass Samsung einen Iris-Scanner in sein neues Galaxy-Flagschiff einbauen würde. Doch dieser Gedanke wurde wohl schnell verworfen. Nun wird es also wohl ein Scanner werden. Doch unklar war lange, wo dieser am neuen Samsung-Smartphone angebracht werden würde. HTC hat den Scanner beim One Max auf der Rückseite integriert. Das erwies sich als wenig sinnvoll. Also musste Samsung umdenken.

Wenn man bedenkt, dass Samsung und Apple mehr als nur Konkurrenten, sondern fast Intimfeinde sind, kann man sich vorstellen, wieviel Überwindung es die Koreaner gekostet haben muss, das Modell des iPhone 5S nachzuahmen und den Scanner im Home Button zu installieren. Die Website "SamMobile", die sehr gute Kontakte zu Samsung pflegt, berichtet jetzt aber, dass es so kommen soll. Und der Bericht ist durchaus glaubwürdig.

Wie die Website weiter berichtet, müsse der Finger von oben nach unten über den Home Button streichen. Fehler könnten dabei auftreten, wenn der Finger feucht ist. Das Display würde dann den sich aufbauende Abdruck anzeigen. Aus Sicherheitsgründen sei dies aber nicht der Abdruck des Besitzers. Ob dies alles der Wahrheit entspricht, wird die Welt erst erfahren, wenn das Samsung Galaxy S5 offiziell vorgestellt wird.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016