Excite

Samsung Galaxy S4 Mini: Präsentation noch diese Woche

Nach der Vorstellung des Galaxy S4 im März taucht nun überraschend schnell die Mini-Variante des neuen Spitzen-Smartphones auf. Neuesten Gerüchten zufolge soll die kleinere Ausgabe noch diese Woche präsentiert werden, im Verkauf ist es dann aber angeblich erst im Sommer.

Es war absehbar, dass Samsung eine preiswertere, etwas weniger potente Variante zum neuen Galaxy S4 heraus bringen würde aber es ist dennoch überraschend, wie zeitnah das neue Mini-S4 vorgestellt werden soll. Beim Vorgänger-Flaggschiff, dem Galaxy S3, hatte Samsung sich ein halbes Jahr Zeit gelassen bis zur Präsentation der abgespeckten Version, dem S3 Mini.

Nun aber sind Bilder aufgetaucht, die ein mit GT-I9190 bezeichnetes Smartphone abbilden und welches dem S4 wirklich sehr ähnelt. Die letzten Gerüchte besagen, Samsung fühle sich wegen dieses frühen Leaks genötigt, das neue Gerät schon so verfrüht vorzustellen. Mit einer Freigabe für den Verkauf sei aber nicht vor Ende Mai oder Anfang Juni zu rechnen. Der Preis zur Markteinführung soll bei etwa 450 US-Dollar liegen.

Die bisher bekannten technischen Details sind ein Super AMOLED-Display mit 960 x 540 qHD-Auflösung auf einer 4,3 Zoll Displaydiagonale, 1GB RAM und Android 4.2.2 mit TouchWiz Nature UX 2.0. Black Mist und White Frost sollen, wie beim großen Bruder, die Farbvarianten des S4 Mini sein. Ein weiteres Gerücht ist, dass das Galaxy S4 Mini in nicht weniger als vier Varianten für die unterschiedlichen Märkte und mit verschiedenen Hardwarekonfigurationen heraus gebracht wird. So kommt angeblich ein Modell mit Quad Core-Prozessor (GT-I9190), eins mit LTE-Modem (GT-I9195), ein drittes Modell wird eine Dual Core Dual-SIM-Variante (GT-I9192) und eins ist für das chinesische TD-SCDMA-basierte UMTS-Netz (GT-I9198).

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016