Excite

Samsung Galaxy Note 4 & Galaxy Note Edge - Release, Preis und technische Daten

  • Getty Images

Viel neues von Samsung auf der IFA 2014 in Berlin - der Konzern aus Korea stellte mit dem Samsung Galaxy Note 4 sein neuestes Smartphone Flagschiff vor. Dazu hat das Unternehmen noch eine faustdicke Überraschung in der Hinterhand gehabt. Denn gleichzeitig präsentierte es auch das Galaxy Note Edge. Darüber wurde bisher nur spekuliert, nun ist es da.

Samsung Galaxy Note 4 - die technischen Daten:

Mit einem 5,7-Zoll großen qHD-Display kommt das neue Handy daher. Es bietet dabei eine Auflösung von 2560x1440 Pixeln. Die Super-Amoled-Technologie verspricht eine bessere Farbdarstellung.

Und Samsung hat auch etwas für die Stabilität getan. Viele Besitzer eines Galaxy haben zersplittertes Glas auf dem Display, weil das Smartphone einmal hingefallen ist. Das Glas wurde nun verstärkt und solche Schäden sollen nun der Vergangenheit angehören.

Das Gehäuse ist 8,5 Millimeter dick und darin befindet sich wahlweise ein Qualcomm Snapdragon 805 Quadcore-SoC mit bis zu 2,7 Gigahertz oder der Exynos 4533 mit bis zu 1,9 Gigahertz.

Die Speicherkapazität des Samsung Galaxy Note 4 beträgt 32 Gigabyte, dieser kann über eine Micro SD-Karte erweitert werden. Der Arbeitsspeicher ist 3 Gigabyte groß.

Mit einer Frontkamera von 3,7 Megapixeln und einer Rückkamera mit 16 Megapixeln können qualitativ hochwertige Fotos aufgenommen werden. Ein Akku mit 3220 Mikroamperstunden soll für genügend Energie sorgen. Insgesamt wiegt das Smartphone 176 Gramm und soll im Oktober in den Farben Schwarz, Weiß, Gold und Pink auf den Markt kommen. Einen Preis nannte Samsung nicht.

FOTOS: IFA 2014 Highlights - die Neuheiten von Samsung im Überlick

Galaxy Note Edge - die technischen Daten:

Der Bildschirm ist mit 5,6 Zoll zwar ein wenig kleiner, ist aber über den Rand des Displays gebogen. Dort können zum Beispiel Tweets angezeigt werden. Der Screen bietet 160 Pixel.

Die Funktionen sind ähnlich wie beim Galaxy Note 4, nur wiegt es mit 174 Gramm etwas weniger und ist 8,3 Millimetern etwas schmaler. Ob das Samsung Galaxy Note Edge auch in Deutschland verkauft wird, steht noch nicht fest. Es wird es aber lediglich in den Farben Schwarz und Weiß geben. Einen Preis für das Galaxy Note Edge, das der Konzern auf der IFA 2014 etwas überraschend präsentierte, hat Samsung aber auch hier nicht genannt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016