Excite

Romeo & Julia twittern

Sind Shakespeare-Dramen fit für das elektronische Zeitalter? Ja, denn die Royal Shakespeare Company inszeniert jetzt das Drama 'Romeo & Julia' in einer modernisierten Fassung für das Social Network Twitter. In Echtzeit kann im Internet die Liebesgeschichte verfolgt werden.

Sechs Darsteller der Royal Shakespeare Academy sind von nun an durchgehend damit beschäftigt, ihren Tagesablauf ins Internet zu stellen, vermeldet die britische Zeitung 'The Guardian'. Romeo, Julia und Co. sind dabei webbegeisterte Teenager, Romeo zockt gerne an der Spielkonsole, Julia mag Modeaccessoires und Parfum. Ein Autounfall, den Romeos Vater verursachte, steht zwischen den beiden. Denn dabei kam Julias Mutter ums Leben.

Regisseurin Roxana Silbert gibt den Darstellern weitestgehend freie Hand bei ihren Tweets und YouTube-Videos. Aber: 'Die Schauspieler müssen täglich improvisieren und wir verfolgen ihre Tweets um sicherzustellen, dass sich die Geschichte entwickelt und auch die Interaktion mit den Zuschauern online funktioniert.' Dabei werden durchaus auch aktuelle Ereignisse wie der London Marathon mit eingebaut.

Für die Schauspielerin Charlotte Wakefield, die die 16-jährige Julia verkörpert, ist das Shakespeare-Twitter-Projekt eine ganz neue Erfahrung: 'Ich war gestern den ganzen Tag auf Twitter, man taucht immer stärker in die Rolle ein, ich habe auch ein privates Twitter-Profil und manchmal frage ich mich selbst, bin ich jetzt ich oder Julia.' Und Romeo-Darsteller James Barrett sagte, dass er es großartig fände, in Romeos Welt einzutauchen. Er könne sich sehr leicht in die Rolle hineinversetzen.

Mit dem Twitter-Experiment erhofft sich die Royal Shakespeare Company, ein neues Publikum anzusprechen. Menschen, die Tweets schreiben hätten ein breites kulturelles Interesse, würden aber nicht unbedingt ins Theater gehen. Das Projekt scheint auch wirklich zu funktionieren. Derzeit bewegt sich die Zahl der Follower des Julia-Accounts bei Twitter auf die 2.500 zu. Das erste Ziel seien 10.000, sagt Regisseurin Roxana Silbert. Das sollte leicht zu erreichen sein, denn das Twitter-Drama 'Romeo & Julia' ist erst seit wenigen Stunden online und erfreut sich schon großer Beliebtheit.

Julias erstes YouTube-Video

Bild: Twitter, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016