Excite

Rockstar Games: Hinweis auf PC- und Next-Generation-Release von GTA 5?

Der Spielentwickler Rockstar Games sucht nach neuen Mitarbeitern, die die neuesten Titel sowohl auf den PC und eventuell sogar auf die beiden Next-Generation-Konsolen Xbox One sowie PlayStation 4 bringen. Die Vermutung, dass es sich um GTA 5 handelt, drängt sich förmlich auf.

Rockstar Games sucht nach Verstärkung im Team. Auf rockstargames.com sucht der Spielentwickler mit der folgenden Annonce nach neuen Mitarbeitern: "In Zusammenarbeit mit den anderen Rockstar-Studios wird der Bewerber dafür verantwortlich sein, die Qualitätsansprüche des Studios auf höchstem Niveau zu halten und die bestmögliche PC-Spielerfahrung zu verwirklichen." Gesucht wird nach einem talentierten Grafik-Designer, der Rockstar Leeds dabei helfen wird, die neuesten Titel auf den PC zu bringen. Der erfolgreiche Bewerber soll darüber hinaus auch an Next-Generation-Spielen mitwirken. Ob das aktuelle oder folgende Projekte sein werden, ist jedoch unklar.

Bisher hatte sich der Spielentwickler Rockstar Games vehement gegen eine PC-Version von GTA 5 geweigert. Es hieß offiziell, dass das kommende Open-World-Actionspiel nur für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erscheinen solle. Bei dem Western-Epos Red Dead Redemption verhielt es sich ähnlich: Im Mai 2010 wurde diese zwar für die zwei Konsolen veröffentlicht, eine PC-Version fordern Fans des Spiels jedoch bisher vergeblich.

Bringt das Mitarbeiter-Gesuch eine Wendung? Komplett überraschend wäre eine PC-Version von GTA 5 nicht: Rockstar Games hat entsprechende Ableger generell ein paar Monate nach der Konsolen-Version auf den Markt gebracht. Bei GTA 4 waren es acht Monate später. Eine wirkliche Überraschung wäre jedoch die PC-Version von Red Dead Redemption - hier liegt der Konsolen-Release bereits drei Jahre zurück.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016