Excite

Recognizr - Per Gesichtserkennung Personen in sozialen Netzwerken finden

Mit Recognizr kann man per Gesichtserkennung über sein Smartphone sehen, welche Netzwerke eine Person im Internet nutzt. Dabei wird die gewünschte Person einfach fotografiert und um das Gesicht herum werden per Icons die genutzten Netzwerke angezeigt.

Für das Programm zeigt sich The Astonishing Tribe verantwortlich, die Recognizr auf dem Mobile World Congress mit einem Prototypen vorgestellt haben. Die verwendete Software für die Gesichtserkennung ist FaceLip von Polar Rose. Das schwedische Unternehmen nutze für die Vorstellung der Software ein Smartphone mit Android als Betriebssystem.

Allerdings kann Recognizr nicht die Netzwerke selbst nach Bildern durchforsten, sondern Nutzer müssen sich bei Recognizr selbst anmelden und angeben in welchen Netzwerken sie aktiv sind. Dabei kann die Gesichtserkennung entweder auf dem Handy selbst oder bei geringer Rechenkapazität auch auf einen Cloudserver ausgelagert werden.

So sieht das Ganze im Test aus

Nach dem bisher positiven Feedback überlegen die Macher von The Astonishing Tribe die Software zu einem App zu entwickeln, dass dann auch auf dem iPhone funktionieren würde. Mit 'Augmented Identity' haben die Macher auch eine Definition für Recognizr gefunden, die eingängig ist und die Zuordnung von Netzwerken zu fotografierten Personen bestens beschreibt.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016