Excite

Stellenanzeigen und Hörfunk: Die Radio SAW Jobbörse

Wer in Sachsen-Anhalt wohnt, der kennt Radio SAW. Die Sachsen-Anhalt-Welle ist sowohl analog, über Kabel oder digital als auch im Internet zu empfangen. Für junge Leute hält der Sender noch etwas ganz besonderes bereit: Die Radio SAW Jobbörse.

Am 8. September 1992 ging es los. Radio SAW ging als erster privater Rundfunksender in Sachsen-Anhalt auf Sendung. Es startete als Musiksender für das ostdeutsche Bundesland und alle angrenzenden Regionen. Produziert wird das Programm in Magdeburg.

Als Zielgruppe haben sich die Macher von Radio SAW alle Menschen im Alter von 10 bis 59 Jahren ausgeguckt. Die Kernzielgruppe liegt bei den 25- bis 45-Jährigen. War das Programm zunächst nur terrestrisch analog zu empfangen, so war Radio SAW 1997 ein Pionier unter den Radiosendern im Internet. Als einer der ersten Sender gab es die Sachsen-Anhalt-Welle als Stream im Netz zu hören.

Rock und Pop bestimmen die Musikauswahl. Es werden nicht nur aktuelle Hits gespielt, sondern auch Klassiker des Genres aus den 80er oder 90er Jahren. Aber auch die Musikrichtungen R&B, Hip Hop, Alternative und Indie haben eigene Sendungen auf Radio SAW. Das Motto des Senders: "Die beste Mischung, die meiste Abwechslung mit den Superhits für Sachsen-Anhalt".

Für junge Menschen gibt es allerdings nicht nur Musikhits, sondern auch noch die Radio SAW Jobbörse. Vom Industrie-Isolierer und Elektriker über Gerüstbauer und Datenerfasser bis zum Maurer und Schlosser bietet die Seite viele Stellenangebote aus allen Sparten der Arbeitswelt. Es können auch eigene Jobgesuche aufgegeben werden. In der Jobbörse finden sich Ausbildungsplätze, aber auch 400 Euro- oder Ferienjobs. Wer einen Job sucht, der ist auf der Website von Radio SAW genau richtig.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016