Excite

Radio SAW hören, Superhits genießen

Mit Radio SAW ging der erste private Rundfunksender in Sachsen-Anhalt auf Sendung. Die Sachesen-Anhalt-Welle steht für eine breit gefächerte Zielgruppe von 10 bis 59 Jahren. Alle, die Radio SAW hören, bekommen Superhit auf Superhit um die Ohren.

Am 8. September 1992 ging es los. Radio SAW ging in einer alten Teppichfabrik in Magdeburg auf Sendung. Von Anfang an legte der Sender großen Wert auf regionale Berichterstattung. In Halberstadt, Halle und Dessau gibt es Regionalstudios. Nicht nur in Sachsen-Anhalt, sondern auch im östlichen Niedersachsen, Thüringen, Sachsen und Brandenburg können die Menschen Radio SAW empfangen.

Das Mottos des Senders lautet: Superhits fürs SAW-Land, jeden Tag den ganzen Tag. Die Morgensendung auf Radio SAW heißt "Muckefuck" und bringt die Anhaltener in den Tag. Der Vormittag geht um 10 Uhr los und endet erst um 15 Uhr. In dieser Zeit gibt es Tipps, Trends, Musik und vieles mehr.

Nachmittags übernimmt dann "Superhit-Boss" Ingolf Kloss und spielt einen Superhit nach dem anderen. "Für den gelungenen Feierabend", wie es auf der Homepage des Senders heißt. Abends gibt es dann bis 24 Uhr noch mehr Hits, bevor das Nachtprogramm los geht.

Zwischendurch können die Hörer von Radio SAW bei Comedy-Einspielern lachen oder bei Quizfragen etwas gewinnen. Dazu gibt es Veranstaltungstipps für Sachsen-Anhalt und die 80er-Show. Dass die Musik bei Radio SAW bunt gemischt ist, zeigt schon die Internetseite des Senders. Über Livestream können Rockhits, aktuelle Songs, die 70er, 80er oder 90er sowie Schlager und Partymusik gehört werden. Inzwischen gibt es mit SAW TV sogar den eigenen TV-Sender.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016