Excite

Radio im Netz: Radio BOB als Stream

In Hessen ist der Privatsender Radio BOB! sehr bekannt. Seit dem 5. August 2008 wird er aus Kassel gesendet. Der Sender ging aus SkyRadio Hessen hervor. Mit "Hells Bells" von AC/DC startete das Programm vor drei Jahren. Der Sender ist über UKW und Kabel und im Internet zu empfangen.

Radio BOB! hat sich ein rockorientiertes Programm für Erwachsene auf die Fahnen geschrieben. Kernzielgruppe ist die Ü30-Gruppe (über 30 Jahre alt). Fans von Rockbands der 70er und 80er Jahre finden bei Radio BOB! genau das, was sie hören wollen.

Vor allem die vielen Hits von Rocklegenden wie AC/DC, The Who, Led Zepellin, Rolling Stones, ZZ Top oder Black Sabbath bestimmen die Musikfarbe des hessischen Privatsenders. Dazu kommen aktuelle Interpreten aus den Bereichen Rockpop oder Alternative Pop. Zum Beispiel die Briten von Snow Patrol oder die finnische Band Sunrise Avenue.

Eine besondere Rubrik bei Radio BOB! ist 'Bobs geile Scheibe'. Dabei nehmen sich die Redakteure einen Song vor, übersetzen den Text und erklären den Hintergrund des Songtextes. Ein weiteres Markenzeichen des Senders aus Hessen ist das Glockengeläut aus dem Song "Hells Bells", das um 12 Uhr und um 0 Uhr angespielt wird.

Stündlich gibt es News aus aller Welt und aus der Region, in den Vormittagsstunden sogar halbstündlich. Ab 20 Uhr laufen allerdings nur noch Aufzeichnungen. Selbst die Nachrichten und Wettervorhersagen werden vorher aufgezeichnet und dann gesendet.

Radio BOB! hat darüber hinaus einen Blog, in dem die Hörer Einfluss auf das Programm nehmen können. Bei Fragen zu Pop- oder Rockthemen können sie außerdem CDs oder Konzerttickets gewinnen. Das Programm ist im Internet zu empfangen. Der Radio BOB Stream läuft mit konventionellen Audioprogrammen auf dem PC, wie beispielsweise dem Winamp Player. Aber auch über UKW und Kabel kann man Radio BOB! hören.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016