Excite

Puma Phone: Sportliches Handy mit Solarzellen

Ein besonders spannendes Handy liefert uns Sporthersteller Puma mit dem Puma Phone, das mit Solarzellen kommt. Puma hat sich für seinen Einstieg in das Mobilfunkgeschäft mit Sagem zusammengetan, mit Fokus auf umweltfreundliche Energie und eine ebenso umweltfreundliche Verpackung.

Im Allgemeinen weist das Puma Phone einen Touchscreen, GPS, eine Kamera mit LED-Blitz, Bluetooth, USB 2.0 und einen Kompass auf. Alles erst einmal nicht so spannend. Spannender wird es bei den Solarzellen, die in den Akkudeckel integriert sind. Die laden das Handy bei Sonneneinstrahlung auf und überbrücken damit steckdosenlose Durststrecken.

Dabei soll eine Stunde Aufladen dafür sorgen, dass der Mp3-Player 90 Minuten spielt oder man 30 SMS verschicken kann. 30 SMS klingt erst einmal nicht so viel, aber ehrlich gesagt, ist das besser als nichts und mehr als andere Handys leisten. Und um die Umweltfreundlichkeit auch bei der Verpackung zu gewährleisten, besteht das Drumherum aus recycelter Pappe und Zeitungen.

Und da man Sporthersteller ist, sind Sport und Lifestyle-Applikationen auf dem Handy zu finden, die extra von Puma entwickelt worden sind. So kommt das Handy mit einem Routenplaner, einem GPS-Tracker, einem Schrittzähler und einem Musikplayer, mit dem auch Scratchen und Spinnen kann. Das Puma Phone dürfte also nicht nur für Sportfanatiker interessant sein, sondern auch für Menschen mit einem gesunden Bewusstsein für umweltfreundliche und ökologisch durchdachte Geräte.

Bild: Puma Phone

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016