Excite

PS2: Singstar Spiele sind immer noch der Partyhit

Mit der Singstar Spieleserie hat Sony seine Playstation auf ein neues Level gehoben, denn von da an war die Spielekonsole plötzlich für die ganze Familie interessant. Generationenübergreifend wurde zu alten und neuen Hits gesungen. Die PS2 Singstar Spiele haben sich außerdem zu einem echten Partyspaß entwickelt. In Gesellschaft macht das Singen eben am meisten Spaß.

Im Jahr 2004 brachte Sony das erste Singstar Spiel für die Playstation 2 auf den Markt. Es hieß schlicht und ergreifend "SingStar". Das Bundle enthielt zwei Mikrofone, die an die PS2 angeschlossen werden konnten. Es ging darum, die Songs so gut wie möglich nachzusingen. Wer die Töne am besten traf und halten konnte, bekam die meisten Punkte.

Schnell erkannte die Musikindustrie die Wirkung der PS2 Singstar Spiele. Im Jahr 2005 gab es zu der großen RTL 2-Musikshow "The Dome" das passende Singstar Spiel. Außerdem wurden themenbezogene Spiele wie "80s", "Deutsch Rock-Pop", "Anthems" oder "R&B" auf den Markt geworfen. Bands wie Die Toten Hosen oder Queen bekamen ihre eigenen Singstar Ausgaben. Es gab Editionen mit "Apres Ski-Hits", "Mallorca" oder "Boybands vs. Girlbands".

Ab dem Jahr 2007 wurden die Spiele auch für die Playstation 3 produziert. Bands wie ABBA und Take That bekame nun ihre eigenen Singstar Spiele. Andere Firmen zogen mit ihren Konsolen nach. Nintendo brachte für die Wii die Spiele "We sing" oder "Disney Sing it" heraus. Microsoft zog mit "Lips" für die Xbox 360 nach. Doch der Kultstatus von Singstar bleibt wohl unantastbar. Inzwischen gibt es über 50 verschiedene Titel von Singstar für die PS2 und PS3.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016