Excite

"Prime Air": Amazon plant schnelle Paketzustellungen mit Mini-Drohnen

Drohnenangriff im Vorgarten: Amazon plant mit "Prime Air" kleine Pakete mit hauseigenen Mini-Drohnen innerhalb von 30 Minuten direkt vor die Tür zu liefern. Allerdings plane man optimistisch erst in vier bis fünf Jahren mit einer alltagstauglichen Umsetzung.

Der Versandhausriese Amazon hat in den USA ein neues Konzept vorgestellt: "Prime Air" - vorzugsweise angelehnt an die mittlerweile von vielen geschätzte Expressoption "Prime". Für kleine Pakete soll diese ein wenig bizarr anmutende Zustelloption mit ferngesteuerten Drohnen zusätzlich angeboten werden, enthüllte Amazon-Gründer Jeff Bezos am Sonntag in einem Fernsehinterview. Man teste derzeit in einem Pilotprojekt die Alltagstauglichkeit, um damit weiter Kosten senken und Personal einsparen zu können, prognostizierte Bezos in "60 Minutes". Per GPS fänden die Drohnen selbstständig ihr Ziel.

Ausgereift sei das Konzept allerdings erst in vier bis fünf Jahren, schränkte er gegenüber dem US-Fernsehsender "CBS" ein. Die Bundesluftfahrtbehörde FAA erarbeite erst Regeln im US-Luftraum für den Einsatz unbemannter Drohnen. Videos, die bei "60 Minutes" gezeigt wurden, zeigten Prototypen im Einsatz auf dem Firmengelände von Amazon.

Besonders eilige Zustellungen von bis zu 2,5 Kilo über einen Flugradius von maximal 16 Kilometern seien mit den achtmotorigen "Octocoptern" möglich, wie ein von Amazon offiziell veröffentlichtes Video veranschaulicht. Vom Band direkt in die wetterfeste Zustellbox ginge es vollautomatisch weiter in die Aufnahmevorrichtung der Mini-Drohne, die unmittelbar ihren Abflug zum Kunden macht.

Sehen Sie hier das VIDEO: Mini-Drohnen von Amazon für Paketzustellungen

"Prime Air" diene Amazons erklärtem Ziel, Bestellungen innerhalb von 30 Minuten auszuliefern. Der Anblick von Lieferdrohnen sei eines Tages so alltäglich wie heute Lieferwagen auf der Straße zu sehen. In Australien liefert das Unternehmen Zookal seit Mitte Oktober bereits Bücher mittels ferngesteuerter Lieferdrohnen aus.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016