Excite

Pop-Art Google Doodle zum 54. Geburtstag von Keith Haring

Heute, am 04. Mai, wäre Pop Art Künstler Keith Haring 54 Jahre alt geworden. Viel zu früh verstarb das Talent am 16.Februar 1990 in New York an seiner Aids-Erkrankung.

Keith Harings bunten Graffiti-Figuren, die heute eben das Google-Zeichen nachahmen, kennt fast jeder. 1986 verewigte sich der Künstler mit seinen typischen Symbolen und Bildzeichen auch an der Berliner Mauer. Seine 'Strichmännchen' gehören zu den wichtigen Werken der Pop-Art Ära und seine Arbeiten sind weltweit in den wichtigsten Sammlungen und Museen zu finden.

Seine künstlerischen Grundlagen holte sich Haring von 1976-78 an der School of Professional Art in Pittsburgh (Werbegrafik) und später an der School of Visual Arts in New York. Wie es sich für Graffiti-Künstler gehört, entstanden seine ersten Zeichnungen in der New Yorker U-Bahn. Die Darstellungen wurden von dem Fotografen Tseng Kwong Chi für die Zukunft festgehalten.

Ab den 80er Jahren wurde Haring dann auch für den Kunstmarkt immer interessanter. Es folgten viele Zusammenarbeiten und Ausstellungen wie z.B.:

  • - 1982 die erste Einzelausstellung in der Tony Shafrazi Gallery
  • - 1982 Teilnahme an der Documenta 7 in Kassel
  • - 1983 Beteiligung an der Whitney Biennale & Biennale von São Paulo
  • - 1985 Teilnahme Biennale in Paris
  • - 1987 Einzelausstellungen in Helsinki und Antwerpen

Er bemalte Wände in der ganzen Welt: Sydney, Melbourne, Rio de Janeiro, Minneapolis, Manhattan, Amsterdam, Paris, Phoenix, Chicago und Atlanta. Der Künstler engagierte sich mit seiner Kunst aber auch bei verschiedenen Benefiz-Aktionen gegen AIDS. Im Jahr 1988 wurde die Immunschwächekrankheit bei ihm selbst diagnostiziert. 1989 engagierte er sich in der Widespread-Kampagne für die Aids-Vorsorge und die gemeinnützige Keith-Haring-Stiftung wurde gegründet.

Wer Keith Harings Bilder in Deutschland sehen möchte, kann dies beispielsweise im Hamburger Bahnhof (Berlin), Ludwig Forum für Internationale Kunst (Aachen) oder im ZKM in Karlsruhe.

Und hier das Video zum Keith Haring Google Doodle

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016