Excite

PS3: Spielstände online speichern?

In der Konsolenwelt kursiert derzeit ein Gerücht, wonach es bald möglich sein soll, die Spielstände auf der Playstation 3 online abzuspeichern. Cloud Saving nennt sich das Verfahren und soll den Gamern ermöglichen, flexibler mit ihren Spielergebnissen umgehen zu können. Es ist aber nicht kostenlos.

Gerüchte um Sony-Produkte aus dem Gaming-Bereich sorgen immer für einen mittelschweren Sturm in der Gamer-Medienwelt. So ist es auch beim angeblichen Cloud Saving. Derzeit berichten nahezu alle Spielewebsite von der Möglichkeit, dass die Playstation 3 bald Spielstände online speichert.

Für den Spieler hätte das Cloud Saving den Vorteil, dass er seine Spielstände von überall her abrufen und somit auch auf einer anderen PS3 sein Spiel fortsetzen kann. Das berichtet jetzt die Gamer-Website gamona.de. Allerdings hätten nur Playstation Plus-Abonnenten darauf Zugriff.

Damit wäre das neue Feature also nicht kostenlos, sondern Sony würde eine Gebühr dafür verlangen. Cloud Saving würde sich für diejenigen lohnen, die sich bald eine PSP 2 zulegen würden. Denn mit der Handheld Konsole sollen auch PS3-Spiele gespielt werden können. Also könnte man seinen Spielstand von überall her abrufen und auf der Playstation Portable 2 weiterspielen. Cloud Saving würde also Playstation 3-Besitzern viele neue Möglichkeiten bieten.

Bild: playstation.com, Screenshot pcgamer.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016