Excite

Playboy: Häschen-App ohne Häschen

Es soll ja Männer geben, die schauen sich im Playboy nackte Frauen an. Die Meisten lesen ihn natürlich, weil die Lifestyle-Reportagen so interessant sind. Die neue Playboy-App lässt also keine Wünsche offen, dort wird nämlich auf nackte Tatsachen gänzlich verzichtet.

Der App Store von Apple ist bekanntermaßen sittenstreng und lässt keine anstößigen Inhalte zu - nackte Haut wird so gar nicht toleriert. Den Regeln muss nun auch der traditionsreiche Playboy folgen und entkleidete Häschen wird man in der neuen App des bekannten Männermagazins nicht auf dem Smartphone-Display sehen.

Gezeigt werden hingegen die jeweils aktuellen Inhalte der US-Ausgabe. Scott Flanders, CEO von Playboy Enterprises, will laut dem Online-Magazin meedia.de "Das Beste aus dem Playboy mit originalen, verlockenden Inhalten, die zum Nachdenken anregen” auf die Handys der Männer bringen, ganz im "unverkennbaren Stil" des Playboy versteht sich. Lifestyle-Themen wie beispielsweise Ernährung, Autos, Reisen sowie Mode und Interviews mit Stars stehen im Vordergrund. In der soeben erschienenen ersten Ausgabe des Häschen-Heftes auf hebräisch, wird das übrigens auch in der Printausgabe so gehandhabt.

Auf der Download-Seite bei iTunes kann man einen ersten Eindruck von der Umsetzung der sittsamen Applikation bekommen. Zu sehen: Eine Blondine im Trainingsoutfit, sehr eng, sehr knapp aber zu 100% bekleidet sitzt sie auf zwei Basketbällen. Daneben ein verführerischer Hamburger mit Zwiebeln - das ist dann offensichtlich das Lifestyle-Foto guter Ernährung für den modernen Mann.

Erste Kundenbewertungen sind vernichtend und es ist fraglich, ob auf die Playboy-App eine glorreiche Zukunft wartet. Zu haben ist sie ab sofort für monatliche 1,99 Dollar und wer sie gleich für ein halbes oder ein ganzes Jahr abonniert, kann Geld sparen. Versionen für das iPad und Android sind laut abcnews geplant. Wer so gar nicht auf die nackten Bunnies verzichten will, kann sie über die unzensierte Web-App beziehen, muss aber stolze 8,95 Euro im Monat oder 65,95 Euro pro Jahr hinblättern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016