Excite

Gerücht: PGR 5 auf der Next Gen-Konsole von Microsoft?

Um den Nachfolger der Xbox 360 ranken sich ja schon viele Gerüchte. Doch jetzt kam eins auf, das vor allem Fans von Racer-Spielen in helle Aufregung versetzen wird. Angeblich soll die Reihe PGR fortgesetzt werden. In verschiedenen Blogs wird darüber berichtet, dass es für die nächste Konsole von Microsoft PGR 5 geben wird.

Teaser für ein neues Rennspiel

Wenn es nach Freunden von Racern ginge, dann gäbe es schon längst ein PGR 5. Der letzte Teil des Project Gotham Racing ist schon viel zu lange her. PGR 4 erschien 2007 für die Xbox 360. Doch nun gibt es berechtigte Hoffnungen, dass es bald doch noch eine Fortsetzung geben wird. Aber dafür muss man erst auf den Nachfolger der Xbox 360 warten.

Wie die Website giga.de berichtet, soll Lucid Games schon mitten in der Arbeit sein, PGR 5 sei also schon längst in der Mache. Und das Studio hält damit nicht hinterm Berg. Für Mai gibt es bereits einen Teaser, der stark danach aussieht, als ob es den fünften Teil von Project Gotham Racing bald geben wird.

Die Gerüchte kamen auf, weil das Studio aus Liverpool auf seiner Facebool-Seite einige Andeutungen machte. Für Mitte Mai gäbe es "aufregende Updates". Das würde zeitlich genau passen. Denn Microsoft will seine Next Gen-Konsole am 21. Mai der Öffentlichkeit präsentieren.

Außerdem wurde angekündigt, dass an einem neuen Rennspiel gearbeitet wird. Und viele glauben nun tatsächlich, dass es sich dabei PGR 5 handelt. Bei so vielen Gerüchten und Zufällen kann es ja kaum noch einen Irrtum geben, das Rennspiel wird wohl bald forgesetzt.

Studio hat Erfahrung mit der PGR-Reihe

Lucid Games ist eng mit der PGR-Reihe verbunden. Denn die Gründer gehörten früher zu Bizarre Creations. Und die waren für die ersten Teile der PGR-Reihe verantwortlich. Diese Erfahrung soll wohl nun genutzt werden, um für die nächste Konsole von Microsoft, dem Nachfolger der Xbox 360, das Rennspiel PGR 5 auf den Markt zu bringen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016