Excite

Pentax Rainbow K-x - Knallbunte Kamera

Hochwertige Kameras müssen nicht immer langweilig schwarz sein, wie die limitierte Pentax Rainbow K-x beweist, die wirklich knallbunt ist. In Kooperation mit dem japanischen Musikladen Tower Records bringt Pentax die bunte Kamera auf den Markt. Tower Records betreibt 80 Filialen und einen Online-Shop und ihr Laden im Shibuya Store in Tokio soll einer der größten Plattenläden der Welt sein.

Die Kamera ist auf 1.000 Exemplare limitiert, wie man im Pentax Forum nachlesen kann. Der Vorverkauf läuft bereits und geht noch bis Anfang Juni. Über die Webseite von Tower Records kann man die Pentax für umgerechnet etwa 640 Euro bestellen und erhält sie dann nach dem offiziellen Verkaufsstart am 23. Juli.

Pentax beweist nicht nur Mut zur Farbe, sondern auch Humor. So knallbunte und scheinbar willkürlich kombinierte Kameras findet man sonst nur in der Spielwarenabteilung. Dabei bietet die Pentax Rainbow K-x aber alle Funktionen der regulären Edition. Die digitale Spiegelreflex-Kamera verfügt über 12 Megapixel, bietet unter anderem eine Bildvorschau mit LiveView und kann Videos in HD Qualität aufnehmen. Die Objektive sind ebenfalls austauschbar, auch wenn man sicherlich nicht sehr viele weitere findet, die so schön bunt sind wie das mitgelieferte Kit.

Die regenbogenfarbene Special Edition ist nicht das erste ausgefallene Design von Pentax. Zum Valentinstag gab es in China ein Kamera in schweinchenrosa und in Japan wurde bereits vor einiger Zeit eine mit blau, rot und gelb verzierte Kamera auf den Markt gebracht. Inspiration für dieses Design war ein Spielzeugroboter, der in Japan wohl sehr viele Fans hat. Ob die bunten Pentax Kameras auch in Europa Käufer finden werden, wird sich noch zeigen, schön anzusehen ist die Rainbow K-x aber auf jeden Fall.

Bild: pentaxforums.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016